And the winner is: "Zarzenda"!

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon ShanghaiNoon » 07.10.2009, 07:25

Hi busta,

benutze Zarzenda nun immer noch und es sind weitere rote Stellen und auch vermehrt Pickel aufgetreten. Ich dusche täglich und wasche mein Gesicht morgens mit einem lauwarmen Waschlappen sanft ab. Nehme sonst nichts zum abwaschen. Ich trage Zarzenda morgens einmal auf und abends nur, wenn die geröteten Stellen nicht besser geworden sind (ist zur Zeit der Fall).

Noch kurz zum Elidel: Ob das Essen bei mir scharf ist oder nicht spielt überhaupt keine Rolle. Werde generell nach jedem warmen Essen (nach Bratwurst mit Brötchen gestern komischerweise nicht), selbst mal nach einem Brot mit Fleischsalat war es der Fall. Bei Zarzenda hat sich das bisher auch nicht geändert. Evtll klärt aber auch mein Allergietest Ende Oktober auf, ich hoffe es zumindest.
ShanghaiNoon
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 20.09.2009, 14:21

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon ShanghaiNoon » 08.10.2009, 17:23

So, habe seit gestern mittag wieder Elidel auf meiner Haut. Grund: gestern morgen war die Haut, so gut wie komplettes Gesicht, feuerrot, total gereizt und hat extrem gespannt. Hatte das schon sehr lange nicht mehr und deswegen blieb mir nichts anderes übrig als wieder Elidel zu verwenden. Haut hat sich jetzt wieder beruhigt, spannt aber immer noch sehr und sieht auch noch gereizt / gerötet aus. Seit der Elidel Anwendung, wie schon öfters erwähnt, werde ich aber so gut wie nach jedem Essen rot. Hat jemand evtll ne andere Alternative als Zarzenda? Habe Ende Oktober erst wieder einen Termin, vorher leider dank Studium keine Zeit, wo ich meinem Arzt alles mal berichten werde. Allergietest lasse ich auhc machen, evtll liegt das vom Essen ja nicht an Elidel, sondern an einer Allergie. Wäre mir auch fast lieber, da Elidel ansonsten echt super bei mir hilft. Zumindest im Gesicht - Brust und Rücken lassen sich davon eher weniger beeindrucken.

Gruß
ShanghaiNoon
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 20.09.2009, 14:21

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon seven » 09.10.2009, 17:09

Ist das Gesicht, bedingt durch das SE, nicht eh immer gerötet? Jedenfalls ist es bei mir so.
Pflegeprodukte
Kopf: Head & Shoulders
Gesicht: Elidel
Innerlich: Kanne Brottrunk

Stand, 22.04.2012
seven
Profi
Profi
 
Beiträge: 157
Registriert: 14.06.2009, 17:23

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon LeafJumper » 18.10.2009, 16:41

Hi Leute,

kleiner Tip von mir:
Mein SE ist jetzt fast ganz weg! Beutze immernoch Zarzenda morgens und abends, dünn!!!
Dazu mehme ich von La Roche Posay jetzt das Gel "ROSALIAC"

http://www.la-roche-posay.de/public/produkte/produkte.asp?Gruppe=16&Detail=140&Darreichung=6

das trage ich STATT WASER zum Waschen auf die Haut auf. Lasse es ca. 1 Min einwirken, dann schuppt sich die Haut, diese Schuppen entferne ich (entferne dann das Gel mit einem Wattepad), dann kommt Zarzenda. Das hilft bei mir unglaublich gut, mache das jetzt fast eine Woche, und der "Wasserersatz" ist 1. überall einsetzbar, also man ist nicht mehr Orts-/Wasserabhängig 2. kein Wasser heißt bei mir auch keine Austrocknung der Haut!!!

Grüße,
Christoph
Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, der hat schon verloren!!!
LeafJumper
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 86
Registriert: 05.02.2009, 14:58

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon ShanghaiNoon » 20.10.2009, 07:54

seven hat geschrieben:Ist das Gesicht, bedingt durch das SE, nicht eh immer gerötet? Jedenfalls ist es bei mir so.


Natürlich, aber es ja dennoch auch stärker als normal werden. Also ich seh es bei mir immer ganz genau, wenn die Haut mehr gerötet ist als sonst.
ShanghaiNoon
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: 20.09.2009, 14:21

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon DerIre » 30.10.2009, 18:27

Zarzenda hat bei mir rein gar nichts gebracht, bis auf die Tatsache das ich von dem Geld lieber Essen gegangen wäre. :evil:
DerIre
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: 30.10.2009, 18:19

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon ChristophR » 31.10.2009, 22:44

Also mir hat Zarzenda und La Roche Posay sehr geholfen. Ich bin richtig begeistert.
Danke für den Tipp!
Falls ich mich irgendwie revanchieren könnte dann schreibt bitte :)

Mfg Christoph
ChristophR
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2009, 22:37

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon DerIre » 01.11.2009, 12:12

La Roche Posay scheint momentan eins der besten Produkte auf dem Markt zu sein, bin aktuell auch begeistert.
Mal sehen wie es dauerhaft wirkt :)
DerIre
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: 30.10.2009, 18:19

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon jan_23 » 01.11.2009, 19:19

Beitrag von DerIre » 01.11.2009, 11:12
La Roche Posay scheint momentan eins der besten Produkte auf dem Markt zu sein, bin aktuell auch begeistert.
Mal sehen wie es dauerhaft wirkt :)
La Roche Posay scheint momentan eins der besten Produkte auf dem Markt zu sein, bin aktuell auch begeistert.
Mal sehen wie es dauerhaft wirkt :)

* Zitat ChristophR

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitrag von ChristophR » 31.10.2009, 21:44
Also mir hat Zarzenda und La Roche Posay sehr geholfen. Ich bin richtig begeistert.
Danke für den Tipp!
Falls ich mich irgendwie revanchieren könnte dann schreibt bitte :)


Hey,

ein neuer Hype im Cremebereich bahnt sich an.... 8-) Bin nach vielen Versuchen reicher an Erfahrung, ärmer an Geld und skeptisch. ;) Welches Produkt aus der Reihe habt ihr verwendet? Trockene oder fettige Haut?

Grüße
jan_23
Profi
Profi
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon DerIre » 01.11.2009, 20:45

jan_23 hat geschrieben:
Beitrag von DerIre » 01.11.2009, 11:12
La Roche Posay scheint momentan eins der besten Produkte auf dem Markt zu sein, bin aktuell auch begeistert.
Mal sehen wie es dauerhaft wirkt :)
La Roche Posay scheint momentan eins der besten Produkte auf dem Markt zu sein, bin aktuell auch begeistert.
Mal sehen wie es dauerhaft wirkt :)

* Zitat ChristophR

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitrag von ChristophR » 31.10.2009, 21:44
Also mir hat Zarzenda und La Roche Posay sehr geholfen. Ich bin richtig begeistert.
Danke für den Tipp!
Falls ich mich irgendwie revanchieren könnte dann schreibt bitte :)


Hey,

ein neuer Hype im Cremebereich bahnt sich an.... 8-) Bin nach vielen Versuchen reicher an Erfahrung, ärmer an Geld und skeptisch. ;) Welches Produkt aus der Reihe habt ihr verwendet? Trockene oder fettige Haut?

Grüße


Das kenne ich nur zu gut.
Trocken oder fettend kann ich gar nicht genau beantworten.
Grundtendenz fettig, nach eincremen auch trocken da schuppend.

Ich habe La Roche Posay Rosaliac genommen.
Beim ersten Kauf in einer normalen Apotheke, gestossen bin ich darauf durch den Artikel mit Vitamin B3.
siehe auch http://www.seborrhoisches-ekzem.de/betroffene-f3/erfahren-aber-neu-hier-t363.html
2 Packung habe ich online bestellt, wesentlich günstiger!
Link gerne per PN, da ich nicht weiß wie das hier gehandhabt wird, wenn man etwas einstellt. (Werbung?)

Wie es auf Dauer wirkt muss sich allerdings noch zeigen.
DerIre
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: 30.10.2009, 18:19

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon LeafJumper » 15.11.2009, 16:14

Hi Leute,

also bei mir gibts nur noch rosaliac. Ohne Wasser. :)
Wenn ich allerdings dusche, trage ich es auf die nasse Gesichtshaut auf und entferne es dann mit einem Wattepad. Es wirkt doch besser, als diese Tolleriane.

Grüße,
Christoph
Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, der hat schon verloren!!!
LeafJumper
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 86
Registriert: 05.02.2009, 14:58

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon jan_23 » 20.12.2009, 18:44

Hey,

an alle Zarzenda-User. Hilft Euch das Zeug immer noch so gut...?

Grüße
jan_23
Profi
Profi
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon seven » 20.12.2009, 20:47

Ist das beste was ich je hatte. Ist mein ernst. ich würd eher Apfelessig weg lassen, bevor ich Zarzenda weglasse.
Pflegeprodukte
Kopf: Head & Shoulders
Gesicht: Elidel
Innerlich: Kanne Brottrunk

Stand, 22.04.2012
seven
Profi
Profi
 
Beiträge: 157
Registriert: 14.06.2009, 17:23

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon BudSpencer » 20.12.2009, 22:41

Ich bin allergisch gegen manche Nuss-Sorten. Das hab ich auch zu spühren bekommen als ich Zarzenda mal angetestet habe. Feuerrotes, brennendes Gesicht und das mehrere Tage lang. Also kann mir nur erklären, dass es von den nussigen Substanzen kommt ^^
BudSpencer
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.07.2009, 19:48

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon busta » 21.12.2009, 18:54

Seit einem Jahr so ziemlich beschwerdefrei... 8-)

Muss es aber morgens und abends auftragen.

Gruss
busta
busta
Profi
Profi
 
Beiträge: 101
Registriert: 11.01.2009, 12:26
Wohnort: Schweinfurt

VorherigeNächste

Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste