And the winner is: "Zarzenda"!

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon fredlcore » 25.05.2009, 20:48

Hallo,

das klingt ja interessant, hat jemand von Euch einen Vergleich zu Efadermin? Das wirkt bei mir wie gesagt ziemlich gut, ist nur auch relativ stark fettend. Eine Anwendung reicht bei mir, um die Symptome über eine Woche in Schach zu halten, in Kombination mit täglicher Anwendung von Neutrogena Körperemulsion über mehrere Wochen. Leider dennoch keine nachhaltige Besserung, es kommt dann doch immer wieder zurück. Ich frage mich, ob es etwas mit dem Zink zu tun haben könnte? Hab' dann mal Zinktabletten genommen, hat aber nix gebracht...

Gruß,

F.
fredlcore
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.10.2007, 23:04

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon jan_23 » 26.05.2009, 01:06

Hi Fredl,

Zink habe ich auch schon durch.... Wie einige im Forum das bereits schildern: Sicherlich schadet das nicht. Die Talkreduzierende Wirkung ist schließlich auch wissenschaftlich belegt...Nur: Diese Studien fußen alle auf Grundlage gesunder Haut... Wenn aber, sagen wir mal, die talgdrüsen 300% der Normalproduktion an Talk produzieren, wird auch die Wirkung von Zinkpräparaten durchaus an ihre Grenzen stoßen....leider.... Ich habe sicherlich auch schon an die 100 Euro in Zinkpräparate invetiert und nehme sie immer noch....Schaden wirds nicht... :roll:
jan_23
Profi
Profi
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon jan_23 » 26.05.2009, 01:12

Hallo,

@ Leafjumper und Busta...:

Ja, das ist eben der Unterschied...Ich vermute, dass die trockene Variante des SE noch besser behandelbar ist als die fettende...ist halt leichter die Haut zu befeuchten als diese effektiv auszutrocknen...Nicht falsch verstehen: ich weiß, dass auch Ihr verdammt zu kämpfen habt. Und insofern ziehen wir dann doch alle wieder an einem Strang... :roll:

Beste Grüße,

Jan
jan_23
Profi
Profi
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon AndyL. » 26.05.2009, 10:39

Hi!
Habe jetzt gestern aucgh angefangen. Habe im Winter total trockene Haut und im Sommer wird sie fettiger.

Soll Zarzenda eigtl auch gegen Pickel helfen oder diese lieber nicht einschmieren?

Gruss
Andy
AndyL.
Profi
Profi
 
Beiträge: 101
Registriert: 18.06.2008, 11:27

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon LeafJumper » 26.05.2009, 16:35

Hi,

so, hier erstmal der versprochene Link zu der Reinigungsmilch, die ich verwende:
http://www.la-roche-posay.de/public/produkte/produkte.asp?Gruppe=3&Detail=22&Darreichung=13
wie schon gesagt, sie ist die einzige, die ich kenne, die meine Haut nicht reizt und nur brennt, wenn sie wirklich sehr stark vorgereizt (Schwitzen, oft beim Schlafen gedreht und deshalb aufgeriebene Haut,...) ist...


@Jan
Ja, das mit dem Unterschied zwischen der trockenen und fettenden Variante kann schon sein... Wenn Zarzenda sowieso leicht fettet.... Aber evtl wirkt sie bei dir in Kombination mit der Reinigungsmilch auch besser, die Zarzenda.
Es tut mir echt leid für dich, dass du keine ähnlich guten Erfahrungen machen konntest, es ist halt irgendwie einfach nicht leicht, ein "Allerweltsmittel" zu finden.
Aber ich denke, viel Geld ausgegeben und am Ende entäuscht werden, das kennen hier fast ale... :(

Ich kann eben auch nur sagen, was bei mir hilft... :?
Und ich musste auch wirklich viel durchprobieren bis ic jetzt etwas "einigermaßen" gutes für mich gefunden habe...


@ Andy
Habe auch Pickel, sie wirkt bei mir zwar nicht dagegen, macht sie aber auch nicht schlimmer. Bilde mir auch ein, dass mit der Zeit weniger nachkommen. :) Das kann aber an vielem liegen: Wetter, Zarzenda, weniger Stress,..


Grüße,
Christoph
Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, der hat schon verloren!!!
LeafJumper
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 86
Registriert: 05.02.2009, 14:58

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon seven » 20.06.2009, 20:49

Wenn man Zarzenda eigentlich gegen Neuodermitis nimmt, warum hilft die Creme dann so gut gegen das SE?
Pflegeprodukte
Kopf: Head & Shoulders
Gesicht: Elidel
Innerlich: Kanne Brottrunk

Stand, 22.04.2012
seven
Profi
Profi
 
Beiträge: 157
Registriert: 14.06.2009, 17:23

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon busta » 21.06.2009, 09:58

Hallo,

ich bin kein Arzt oder Apotheker und kann dir das wohl fachlich nicht so genau beantworten.
Aber schau dir mal die Inhaltsstoffe und deren Nutzen an.
http://www.codecheck.info/kosmetische_mittel/koerperpflege/koerpercremen_und_oele/4260085520671/Zarzenda.pro
Da siehst du, ein Stoff reduziert rötungen, einer ist hautreinigend, der nächste rückfettend, heilungsfördernd, usw.
Ich denke das spricht für sich, und in ertser Linie ist mir das eigentlich egal.
Hauptsache es hilft, und hat möglichst wenig Nebenwirkungen.
Natürlich unterdrückt es nur die Symptome, und ich weiß auch, damit es morgen wieder voll ausbrechen könnte, aber im moment hilft es super, und ich bin super glücklich.

Gruß
Busta
busta
Profi
Profi
 
Beiträge: 101
Registriert: 11.01.2009, 12:26
Wohnort: Schweinfurt

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon seven » 21.06.2009, 11:04

Danke schön! Werd ich mir aufjedenfall mal besorgen.
Pflegeprodukte
Kopf: Head & Shoulders
Gesicht: Elidel
Innerlich: Kanne Brottrunk

Stand, 22.04.2012
seven
Profi
Profi
 
Beiträge: 157
Registriert: 14.06.2009, 17:23

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon LeafJumper » 21.06.2009, 17:22

Hi ihr,

ich kann mich busta nur anschließen. Bei mir wirkt sie, wie schonmal erwähnt aber nur gut, wenn ich sie dünn auftrage und gut einreibe. Dann "glänzt" die Hautnicht so stark (ist nicht so fettig). Und nur in Verbindung mit der schon erwähnten Lotion, die meiner Haut mehr gut tut, als alles, was ich bisher probiert habe. :)

Klar, es gibt viele verschiedene Hauttypen und nichts hilft bei jedem, glaub ich, aber einen Versuch ist es wert, denn ich glaube schlimmer macht sie es nur in ganz seltenen Fällen, und besser doch eher oft.

Das mit dem, dass sie eigentlich für Neurodermitis ist, sehe ich ähnlich wie busta. Die Inhaltsstoffe sprechen da schon für sich. Und ich denke in manchen Fällen haben ND und das SE einiges gemeinsam...

Hoffe, bei einigen zeigt die Creme auch so gute Wirkung!

Grüße
Christoph
Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, der hat schon verloren!!!
LeafJumper
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 86
Registriert: 05.02.2009, 14:58

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon seven » 22.06.2009, 10:42

Was passiert denn wenn du Zarzenda ohne die Lotion verwendest?

Nutzt du auch noch andere Cremen oder Lotionen Busta?
Pflegeprodukte
Kopf: Head & Shoulders
Gesicht: Elidel
Innerlich: Kanne Brottrunk

Stand, 22.04.2012
seven
Profi
Profi
 
Beiträge: 157
Registriert: 14.06.2009, 17:23

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon LeafJumper » 22.06.2009, 11:40

Hi,

Was passiert denn wenn du Zarzenda ohne die Lotion verwendest?


Also bei mir hilft die Lotion sehr gut, das natürliche "Gleichgewicht" der Haut einigermaßen aufrecht zu erhalten. Das heißt, die Haut wird weicher und fettet nicht mehr, wenn ich cremes wie Zarzenda nehme, die rückfettend sind.
Nehme ich eine andere Lotion, wird die Haut bei mit sehr fettig und glänzt oder sie trocknet aus. Außerdem kommen dann immer wieder starke rote Flecken, die mit Zarzenda alleine nicht mehr weg gehen. Nut in Verbindung mit der Lotion bleibt das aus.

Grüße,
Christoph
Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, der hat schon verloren!!!
LeafJumper
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 86
Registriert: 05.02.2009, 14:58

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon busta » 22.06.2009, 17:15

Nein, ich nehme keine andere Cremes.
Ich wasche mich mit dem Sebamed Waschstück.
busta
Profi
Profi
 
Beiträge: 101
Registriert: 11.01.2009, 12:26
Wohnort: Schweinfurt

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon seven » 23.06.2009, 13:01

Ohne jetzt das Forum durchsuchen zu müssen, wie heisst die Lotion?

Sind deine roten Flecken von Zarzenda weggegangen Busta?
Pflegeprodukte
Kopf: Head & Shoulders
Gesicht: Elidel
Innerlich: Kanne Brottrunk

Stand, 22.04.2012
seven
Profi
Profi
 
Beiträge: 157
Registriert: 14.06.2009, 17:23

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon busta » 23.06.2009, 16:17

Ja bin völlig Symptomfrei.
busta
Profi
Profi
 
Beiträge: 101
Registriert: 11.01.2009, 12:26
Wohnort: Schweinfurt

Re: And the winner is: "Zarzenda"!

Beitragvon seven » 23.06.2009, 17:17

War heute in der Apotheke und das Zeug kostet ja 24 Euro ! Muss ma sehen ob ich mir das leisten will.
Pflegeprodukte
Kopf: Head & Shoulders
Gesicht: Elidel
Innerlich: Kanne Brottrunk

Stand, 22.04.2012
seven
Profi
Profi
 
Beiträge: 157
Registriert: 14.06.2009, 17:23

VorherigeNächste

Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste