SE nur durch ernstzunehmende Vorerkrankung?

Allgemeine Diskussion zum Seborrhoischen Ekzem

SE nur durch ernstzunehmende Vorerkrankung?

Beitragvon rich123 » 16.12.2009, 20:23

Hi Leute,
habe jetzt seit ziemlich genau einem Jahr das SE. Angefangen hat alles im letzten Winter in der Facharbeitszeit. Seitdem ist es mal da und mal nicht, und wenn es mal da ist, ist es einmal weniger schlimm und das andere mal wieder schlimmer. Zunächst dachte ich nicht weiter groß darüber nach, aber nachdem das SE jetzt gegen Winter wieder schlimmer wurde bin ich mal zum Hautarzt gegangen, der eben gemeint hat, es sei das SE und läge an den Hefepilzen.
Das war für mich erstmal eine ziemliche Erleichterung, weil ich Schlimmeres wie zum Beispiel eine Schuppenflechte befürchtet hatte. Also habe ich mich mal daheim hingesetzt und das ganze nochmal gegooglet, was mir letztendlich einen Riesenschrecken eingejagt hat, als da als Ursachen Krankheiten wie Aids oder Parkinson auftauchten.
Jetzt frage ich mich natürlich ob dem SE wirklich eine solche Krankheit zu Grunde liegen muss oder ob es andere unbedeutendere Auslöser sein können.
Da ich bisher nicht wissentlich mit HIV-Personen in Kontakt gekommen bin oder ähnliches.
Ansonsten fühle ich mich auch gesund, bis auf meine Akne am Rücken, rauche auch seit einem guten halben Jahr nicht mehr, ernähre mich bewusst und treibe viel Sport.

Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht eine Entwarnung geben, weil ich mir gerade echt Sorgen mache, schließlich bin ich mit 19 Jahren ja noch recht jung.
rich123
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.12.2009, 20:13

Re: SE nur durch ernstzunehmende Vorerkrankung?

Beitragvon jan_23 » 18.12.2009, 19:04

Hey,

Da ich bisher nicht wissentlich mit HIV-Personen in Kontakt gekommen bin oder ähnliches.



Nie ungeschützten Sex gehabt....? Wer kommt schon "wissentlich" mit "HIV-Personen" in Kontakt...??
Was sind in deinen Augen "HIV-Personen"....?
jan_23
Profi
Profi
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: SE nur durch ernstzunehmende Vorerkrankung?

Beitragvon Jonas » 19.12.2009, 23:45

Hi rich,

SE kann im Zusammenhang mit Parkinson und AIDS (wahrscheinlich durch das geschwächte Immunsystem) auftreten, hat aber normalerweise nix mit diesen Krankheiten zu tun. Es wird angenommen, das SE vererblich bzw. in den Genen verankert ist und bei dem einen ausbricht, bei dem anderem nicht...

Gruß
Jonas
Benutzeravatar
Jonas
Admin
Admin
 
Beiträge: 146
Registriert: 12.03.2007, 22:36
Wohnort: nähe Stuttgart

Re: SE nur durch ernstzunehmende Vorerkrankung?

Beitragvon Samuel » 22.02.2010, 12:49

Hallo
Ganz allgemein wird das seb.Ekzem durch eine Imunschwäche schlechter, denn verursacht wird das ja durch
Hautpilze, die eigentlich jeder hat, wobei etwa 5% der Bevölkerung erblich bedingt eine Abwehrschwäche
gegen diese Pilze hat. AIDS kann natürlich eine andere Art der Immunschwäche sein. Wenn man besorgt ist, ob es AIDS ist oder nicht, kann nur ein Bluttest Klarheit bringen - im übrigen nur Safer Sex!
Samuel
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 33
Registriert: 13.02.2010, 23:54


Zurück zu SE Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast