juckende kopfhaut, wenig schuppen = se?

Allgemeine Diskussion zum Seborrhoischen Ekzem

juckende kopfhaut, wenig schuppen = se?

Beitragvon elano-blumer-9 » 11.06.2010, 17:10

moin allerseits,

ich bin neu in diesem forum. ich habe seit ca. 4 jahren das seborrhoische ekzem. seit einem monat juckt mein kopf ständig. ich habe weder mehr schuppen als sonst noch rote flecken. hängt das jucken nun mit dem seborrhoischen ekzem zusammen?
elano-blumer-9
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2010, 17:06

Re: juckende kopfhaut, wenig schuppen = se?

Beitragvon everpain » 12.06.2010, 08:59

Hi!

Auf jeden Fall hängt das Jucken mit einer Entzündung zusammen.
Beispielsweise, wenn man mit einer Schürfwunde ins Salzwasser geht,
juckt sie auch.

Oft ist das ein Prozess:

Anfang:

Keine Schuppen und auch keine rote Stellen, aber es entsteht Schweiss
auf der Kopfhaut, der die Kopfhaut reizt. Kopfhaut juckt zuerst nicht.
Keine Beschwerden.

1. Phase:

Durch den vermehrten Schweissfluss wird die Kopfhaut aufgeschwämmt.
Es bilden sich Schuppen, die auf der Kopfhaut bleiben und durch die
Wärme bildet sich Schweiss auch unter den Schuppen. Meist auch noch kein Juckreiz.
Man bekommt den Eindruck, man hätte keine Schuppen aber wenn man anfängt zu kratzen
hat man meist unterm Fingernagel Schuppenreste.
Wenn man die Kopfhaut anschaut erscheint sie meist normal, ohne rote Stellen
oder Pickel. Unter den Schuppen ist sie rot und entzündet.

2. Phase:

Behandlung durch ein Mittel:
Es existieren keine Schuppen, diese wurden durch das Mittel gelöst,
aber die Kopfhaut ist immernoch entzündet.
Man erkennt rote Stellen, die auch brennen, stechen und jucken können.

Das sind meine Erfahrungen. Ist bei jedem anders.

Gruß

everpain
Benutzeravatar
everpain
Profi
Profi
 
Beiträge: 106
Registriert: 15.08.2009, 21:09

Re: juckende kopfhaut, wenig schuppen = se?

Beitragvon Kamu » 17.06.2010, 10:34

Jucken der Kopfhaut kann, muss aber nicht vom SE kommen.
Wenn du viel Stress hast beispielsweise, verkrampfen deine Muskelunterbewusst (auch die an der Kopfhaut). Dadurch wird die dünne Haut auf deinem Haupt gereizt und juckt auch. (wegen diesem unterbewussten Anspannen bei Stress wird Haarausfall übrigens auch stark beschleunigt. - und nat. wegen dem Cortisol =) )
Haut-Typ: (sehr) fettige Haut
SebEX-Typ: trocken/juckend

Gesicht und Kopf: Gesunde Ernährung (beschwerdefrei)
Kamu
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: 08.01.2010, 00:17


Zurück zu SE Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast