Zarzenda alternative

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Zarzenda alternative

Beitragvon redface » 28.04.2010, 20:29

Hallo Leute,

ich hab leider die Zarzenda nicht probiert weil sie es nicht mehr gibt. Hab dann eine Online Apotheke angefragt ob sie Zarzenda auf Lager hätten und die haben mir ein ähnliches Präparat angeboten.

Ich werde nächste Woche mit Apfelessig testen und wenn es nicht hilft dann werd ich mal Aectan 1% Lotion kaufen. Vielleicht helfe ich jemanden damit der eine alternative sucht zu Zarzenda oder kennt jemand diese Aectan ? Würde mich über eine Antwort freuen, Danke.

Homepage: http://www.aectan.de/produkte.html

Aectan 1% Lotion 150ml
PZN 4787681 für 13,11 €

http://www.juvalis.de/aectan-1-prozentl ... 87681.html

aectan - GESUNDE UND GEPFLEGTE HAUT AUF NATÜRLICHE ART

Sie haben sich für die aectan 2% Creme/ aectan 1% Lotion entschieden.
Und damit für den natürlichen Zellschutz Ectoin. aectan-Präparate wurden speziell für die tägliche Pflege trockener, sehr trockener, reizempfindlicher oder hochsensibler Haut entwickelt und eignen sich auch zur therapiebegleitenden Pflege bei Hauterkrankungen, die durch sehr trockene, raue und schuppige Haut sowie Störungen der Hautbarrierefunktion gekennzeichnet sind.

Aufgrund der sehr guten, dermatologisch bestätigten Hautverträglichkeit
ist aectan auch für Allergiker geeignet, denn aectan enthält:
o KEINE PARFÜMSTOFFE
o KEINE FARBSTOFFE
o KEINE KONSERVIERUNGSSTOFFE

DIE HAUT - NATÜRLICHE BARRIERE UND SENSIBLE KONTAKTFLÄCHE

Die Haut ist nicht nur das größte, sondern auch eines der wichtigsten
Organe. Sie ist Bestandteil des Immunsystems und beeinflusst damit
wesentliche vitale Funktionen. Der gesunde Zustand dieses Organs ist
eine Grundvoraussetzung für die allgemeine Gesundheit.
Außerdem stellt sie einen bedeutenden Faktor in den zwischenmenschlichen Beziehungen dar. Gesunde und gepflegte Haut repräsentiert den Menschen, schafft Anerkennung, Sympathie und Nähe. Der Mensch soll sich in seiner Haut wohlfühlen.

aectan MIT ECTOIN - PFLEGE UND SCHUTZ DER HAUT

Mit aectan 2% Creme und aectan 1% Lotion möchten wir Ihnen dabei
helfen, Ihre Haut intensiv zu pflegen und sie effektiv in ihrem
Feuchthaltevermögen zu unterstützen, insbesondere auch bei Hautzuständen, die keine optimale Hautbarriere gewährleisten. Eine
Störung der natürlichen Hautbarriere kennzeichnet z. B. atopische
Haut (Neurodermitis), altersbedingte Xerosen, pflegeintensive Haut
bei Diabetes sowie Psoriasis (Schuppenflechte).
Dermatologische Untersuchungen zeigen, dass durch die dauerhafte
Pflege trockener und sehr trockener Haut mit aectan 2% Creme /
aectan 1% Lotion eine deutlich spürbare Reduzierung der Rauigkeit
und Schuppigkeit der Haut sowie eine Verbesserung der Hautbarrierefunktion erreicht wird.

ECTOIN - NATÜRLICHER SCHUTZ SEIT JAHRMILLIONEN

ECTOIN ist ein Naturstoff mit hervorragenden Pflegeeigenschaften
für die Haut. ECTOIN wurde in Mikroorganismen entdeckt, die sich
damit seit Jahrmillionen gegen die unwirtlichen Lebensbedingungen
- u. a. Hitze und Trockenheit - der ägyptischen Wüsten schützen.
Das Schutzprinzip des Naturstoffs ECTOIN kann nun mit aectan auf
die menschliche Haut übertragen werden.
Dabei werden insbesondere drei bekannte Funktionen des Naturstoffs
ECTOIN genutzt:

Zellschutz:
ECTOIN beschleunigt die Produktion hauteigener Hitzeschockproteine. Diese werden in erhöhtem Maße gebildet, wenn Hautzellen belastenden Umwelteinflüssen - z.B. Trockenheit oder UV-Stahlung - ausgesetzt sind. Dieser Schutzmechanismus dient der
Aufrechterhaltung der Vitalität der Hautzellen unter Umweltstressbedingungen.

Immunschutz:
ECTOIN stabilisiert die sogenannten Langerhanszellen der Haut. Sie üben eine Schlüsselfunktion im Immunsystem der Haut aus. Langerhanszellen schützen die Haut z.B. vor schädigenden Mikroorganismen und Allergenen.

Schutz des Hydrolipidsystems:
ECTOIN unterstützt intensiv das Feuchthaltevermögen der Haut, in dem es das sogenannte Hydrolipidsystem, welches für die Barrierefunktion der Haut verantwortlich ist, vor der destabilisierenden Wirkung eines erhöhten transepidermalen Wasserverlustes schützt.

ECTOIN fördert die Regenerationsprozesse der Haut, stärkt die Vitalität der Hautzellen, unterstützt das hauteigene Immunsystem, spendet intensiv Feuchtigkeit und zeichnet sich durch eine hervorragende Hautverträglichkeit aus.

ANWENDUNG:
aectan 1% Lotion wurde speziell für die therapiebegleitende Pflege des gesamten Körpers bei besonders trockener Haut entwickelt.
aectan 1% Lotion sollte mehrmals täglich in ausreichender Menge auf die gereinigte, nicht mit anderen Pflegeprodukten (vor-) behandelte Haut aufgetragen und gleichmäßig verrieben werden.
aectan 1% Lotion zieht leicht in die Haut ein und hinterlässt keinen
spürbaren Film auf der Haut.

DERMATOLOGISCHE UNTERSUCHUNGEN BESTÄTIGEN:
o die glättenden, feuchtigkeitspendenden, juckreizstillenden und hautberuhigenden Eigenschaften von aectan.
o dass Hautunverträglichkeiten in keinem Fall beobachtet wurden.
Aufgrund dieser Eigenschaften und der signifikanten Verbesserung der Hautbeschaffenheit und der Hautbarriere ist aectan sehr gut zur Basispflege trockener, sehr trockener, gereizter oder hochsensibler Haut und auch zur therapiebegleitenden Pflege geeignet.



Wirkstoffe: Wasser, gereinigtes, Allantoin, Xanthan gummi, (RS)-3-[(2-Ethylhexyl)oxy]propan-1,2-diol, Citronensäure, wasserfreie, DL-&-Tocopherol, (RS)-3,5,5-Trimethylhexansäure-3,5,5-trimethylhexylester, Cocosglyceride, hydriert, Icosan-1-ol, Myristylalkohol, Arachidyl glucosid, (RS)-3,5,5-Trimethylhexansäurehexadecyl/octadecylester, Alkyl benzoat (C12-15), n-Docosanol, Tetradecyl glucosid, Carbomer, Natriumsalz, DL-&-Tocopherol acetat, Bisabolol, Aloe vera-Extrakt, Glycerol, Jojobawachs, flüssiges, Pentan-1,2-diol, Ectoin, Hydroxyethyl urea, Panthenol, Lecithin
Benutzeravatar
redface
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 50
Registriert: 13.04.2010, 14:50

Re: Zarzenda alternative

Beitragvon busta » 29.04.2010, 19:46

Hi,

habe mir mal ne probe bestellt.

Werde berichten.

Gruß
busta
busta
Profi
Profi
 
Beiträge: 101
Registriert: 11.01.2009, 12:26
Wohnort: Schweinfurt

Re: Zarzenda alternative

Beitragvon redface » 30.05.2010, 02:02

busta hat geschrieben:Hi,

habe mir mal ne probe bestellt.

Werde berichten.

Gruß
busta



wie siehts aus busta? schon probiert oder jemand anders?
würde mich über eine antwort freuen.
Benutzeravatar
redface
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 50
Registriert: 13.04.2010, 14:50

Re: Zarzenda alternative

Beitragvon busta » 01.06.2010, 14:23

Habe bis dato keine erhalten...

Gruß
busta
busta
Profi
Profi
 
Beiträge: 101
Registriert: 11.01.2009, 12:26
Wohnort: Schweinfurt


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron