Viele Wege führen nach Rom! Mein Weg zur Besserung

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Viele Wege führen nach Rom! Mein Weg zur Besserung

Beitragvon lazy » 05.04.2014, 12:34

Hallo!
Ich habe schubweise Schuppen und Rötungen an der Nasolabialfalte, im Oberlippenbereich und in den Augenbrauen. In diesem Winter war es wirklich schlimm. Nun habe ich folgende Produkte gestestet, die eigentlich für Neurodermitis gedacht sind und zwar "Eucerin AtopiControl Akut Creme" und "Eucerin AtopiControl Gesichtscreme". Sie enthalten Pirocton Olamin die gegen Dermatophyten und Hefen wie Candida albicans wirken, die nach Meinung vieler das Ekzem verursachen. Es enthält keine Parabene, Duftstoffe und kein Cortison. Die Produkte sind zwar teuer aber ausprobieren würde ichs. Bei mir hilft es, die Schuppen sind deutlich zurück gegangen und auch die Rötungen. Auch die intervalle zwischen den Ausbrüchen haben sich deutlich verlängert.
Für die Kopfhaut, die natürlich auch betroffen ist, benutze ich H&S sensitive und das "Alpecin Schuppenkiller Schampoo" womit ich die Kopfschuppen gut im Griff habe. Jetzt hab ich mir auch das "Eucerin DermoCapillaire Antischuppenshampoo" zugelegt, mal schauen wie das wirkt!
lazy
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.04.2014, 12:11

Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste