Neuigkeiten

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Neuigkeiten

Beitragvon Schuppi » 03.04.2014, 17:33

Hallo zusammen,
ich bin hier schon ne Weile angemeldet und möchte paar Zeilen zu meinem aktuellen Gesundheitszustand zum Besten geben. Also probiert hab ich über die letzten Jahre auch fast alles. Nichts hat richtig angeschlagen. Seit Januar ess ich nun täglich 2-3 Karotten und war übern Winter bis vor 8 Wochen regelmäßig im Solarium. Hauttechnisch ist da eine klare Besserung zu erkennen. Bin momentan immernoch fast beschwerdefrei.
Früher war es spätestens nach 3 Wochen vom letzten Solariumbesuch wieder schlechter.
Hab gelesen, das Karotten entzündungshemmend und antibakteriell wirken. Und abgesehen davon machen die ne gesunde Hautfarbe :) Für die Kopfhaut empfehl ich wirklich Kelual DS. Die Kopfschuppen sind seitdem fast weg. Ich arbeite aber nicht für die, wegen der vermeindlichen Schleichwerbung ;) Das Shampoon ist auch etwas teurer, als normale.
Schuppi
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 29.05.2012, 15:21

Re: Neuigkeiten

Beitragvon Fox » 06.04.2014, 13:29

Karotten enthalten Beta-Carotin. Wer darüber mehr erfahren will, dem empfehle ich die folgende Seite:

Edit durch Admin: Einfach mal danach googlen

Beta-Carotin ist auch in dunklem Blattgemüse (u.a. Rucola, Feldsalat, Spinat, Grünkohl/-Blättern) und auch Süßkartoffeln enthalten.

Ich habe gelesen: Um Beta-Carotin gut verwerten zu können, sollte man Karotten und Co. stets mit Öl, Butter, Avocado, Kokosfett o.Ä. verspeisen.
Fox
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.03.2014, 00:35


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste