JOJOBAÖL ?!?

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

JOJOBAÖL ?!?

Beitragvon Betroffen » 28.09.2014, 20:04

Das ganze Internet lobte das Jojobaöl als wirksames Mittel gegen Hautprobleme und Ekzeme

z.B : Im Gegensatz zu vielen anderen Ölen fettet Jojoba die Haut nicht zusätzlich, sondern es zieht sofort ein, pflegt die entzündeten Hautschichten von innen und entzieht dem Körper den Entzündungsherd. Die Haut kann sich selbst regenerieren

- hat irgendjemand schon Erfahrungen gemacht und kann seine Meinung dazu abgeben ?
Betroffen
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: 10.05.2014, 10:59

Re: JOJOBAÖL ?!?

Beitragvon gezha » 06.10.2014, 20:38

Das ist auch in Hand- und Fußcreme enthalten.
Ich finde es zumindest in diesen Bereichen gut. Hilft auch bei rissigen Händen oder Füßen.

Ob es auch im Gesicht bzw. beim Ekzem hilft weiß ich nicht.
Eigentlich sollte man Verfassungsklage gegen das Seborrhoische Ekzem erheben. Es schränkt einen in seiner allgemeinen Handlungsfreiheit aus Art. 2 I GG ein.
gezha
Profi
Profi
 
Beiträge: 152
Registriert: 10.06.2013, 19:50


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste