Garnier Hautklar 3in1

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Garnier Hautklar 3in1

Beitragvon aschon » 11.01.2009, 22:01

Hallo!

Ich benutze seit einiger Zeit das Produkt Garnier Hautklar 3in1 und muss sagen, dass das SE bei mir seitdem längst nicht mehr so start ausbricht, wie es mal war.

Als Wirkstoff enthalten ist u.a. Zink, welches ja auch in einigen Salben enthalten ist, die man landläufig beim SE so verschrieben bekommt, sowie Salizylsäure, welches u.a. antibakteriell wirkt. Zusätzlich handelt es sich auch noch um ein sanftes Gesichtspeeling, abgestorbene Hautschuppen werden also noch "abgeschliffen". Zuguterletzt kann man mit dem Zeug auch noch eine Gesichtsmaske machen.

Probiert's mal aus und berichtet, ob's bei Euch auch geholfen hat.

Gruß,
Alex
Benutzeravatar
aschon
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 136
Registriert: 18.03.2007, 18:35
Wohnort: Sulz a.N.

Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast