Mundwinkel/Kinn weiße bläschen, Herpes??

Von Neurodermitis über Psoriasis bis Rosazea

Mundwinkel/Kinn weiße bläschen, Herpes??

Beitragvon redface » 05.05.2011, 17:29

Hallo Leute,

ich bins mal wieder und habe seit ein halbes Jahr ein Problem :(
Bekomme am Mund, Kinn oder unter der Nase weiße kleine sichtbare Blässchen und dann verkrusten sich die Dinger. 1-2 Wochen dauert es bis das geheilt ist.Die Bläschen gehen und kommen an andere Stelle wie immer halt wieder aber lustiger Weise fast an den Stellen wo die immer waren....War schon beim Hautarzt und bekam Tabletten. Musste jeden Tag 5 Tabletten am Tag verteilt nehmen dann war das Problem weg oder vielleicht durch die selbst gerührte Salbe (erythromycine etc..) der für das Ekzem gedacht war. Sie meinte dass es Herpes blablabla ist aber keine Ahnung, hab irgendwie nicht richtig zugehört weil ich die Ärzte nicht mehr vertraue.
Naja das war vor 4 Monate und jetzt kann ich nicht mehr zum Hautarzt gehen weil ich leider nicht mehr Krankenversichert bin + kein Geld mehr habe :(
Ich nehme seit fast ein 1 Jahr nur Apfelessig/Wasser, letztes Jahr hatte ich überhaupt keine Probleme. Denke nicht dass es am Apfelessig liegt. Besonders am Mundwinkel sieht man die roten Flecken von den scheiss Dingern... Schauen aus wie Pickel am anfang, die bläschen sind mit weiße Flüssigkeit gefüllt der schnell wieder gefüllt wird lol :D Aber auf jeden fall ein scheiss dreck ist es, ekzem, herpes , was kommt noch dann? die pest?
Naja vielleicht wisst ihr was , würde mich auf jeden über hilfreiche Tipps freuen.
Wenn ihr Fragen habt immer her damit :)
Danke

Gruß
redface :)
Benutzeravatar
redface
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 50
Registriert: 13.04.2010, 14:50

Zurück zu Ekzeme und Hautkrankheiten Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast