SE formen?

Deine persönliche SE Geschichte

SE formen?

Beitragvon baracus_ » 20.11.2011, 19:27

hallo ich habe laut hautarzt nun ein SE im gesicht ( dazu habe ich noch eine art akne am hinterkopf was auch schmerzt)
nun äussert sich die SE bei mir so das ich eine leichte rötung habe (wangen nase stirn) und man es daher erkennt das es so einen "brillenrand" gibt, dh innen an der nase/augen bereich ist es hell als wie ein brillenabrdruck und im gesicht halt rötlich. sieht aus wie ein leichter sonnenbrand.

ich habe auch erst im rosazea forum gelesen da mir der erste hautarzt diese diagnose gab. aber es ist wohl doch die SE, da die ja talgdrüsen entzündungsbedingt ist.

ist das eine leichte form die ich habe?
der hautarzt hat mir ausser einer creme die nix bringt nichts verschrieben auch nicht auf nachfrage.
was ist gut gegen diese form der SE?
baracus_
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.11.2011, 18:49

Re: SE formen?

Beitragvon baracus_ » 15.12.2011, 13:59

meine anschlussfrage ist
habe ich überhaupt das ekzem? wie gesagt sieht es bei mir wie ein sonnenbrand aus, keinerlei schuppungen oder sowas.
ist das eine mögliche art der SE oder hat der arzt wieder eine falsche diagnose gestellt?
baracus_
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.11.2011, 18:49

Re: SE formen?

Beitragvon Elze » 15.12.2011, 18:09

Tja,

Das deutet doch auf eine SE hin, aber genau kann das nur ein Arzt sagen,
vieleicht noch eine dritte meinung einholen.
Es scheint das du nur eine eher leichte Form hast, bei mir ist es ganz langsam
also so über 20 Jahre stärker geworden. Ich habe es auch vor allem an den
Nasenflügeln, bei stärkerem Ausbrüchen aber auch an den Augenbrauen, HAaaransatz und an der Stirn,
ganz selten hinter den Ohren und an den Schläfen.
Ich habe immer eine Creme mit dem Wirkstoff Ketoconazol geschmiert (z.B. Fungoral Creme)
hat eigentlich gut geholfen aber derzeit tupf ich mein Gesicht nur mit Apfelesssig ab und
brauche keine Creme.
Elze
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.12.2011, 12:54


Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast