Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Offtopic - was es sonst noch so zu sagen gibt

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon Imme » 23.08.2020, 21:05

Arbeiten auf ’ner Alm, Heidi sein …, das ist ein Traum, den ich schon als kleines Mädel hatte, die Putzlappen und Desinfektionsmittel mal für einen Sommer beiseitelegen, vielleicht wohnt sogar noch ein netter Ziegen-Peter unten im Dorf; ich müsste mich mal hier > https://www.br.de/puls/themen/leben/arb ... m-100.html umschauen, am liebsten schon für nächstes Jahr.
Wenn schon Schweinereien, dann bitte hygienisch!
Benutzeravatar
Imme
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.09.2018, 13:47

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon OStR Flux » 03.10.2020, 19:29

Jahr für Jahr zur Wiedervereinigung immer die Gleichen dummen Sprüche über Ossis und Wessis, dabei wird es in 20/30 Jahren eher so aussehen: Es gibt keine West- oder Ostdeutschen mehr, denn der ländliche Raum, die Kommunen, die Regionen werden aufgewertet, die Leute sehen sich dann eher als Lausitzer, Thüringer, Hessen oder Badenser … und bezeichnen sich nach der Region, in dem sie aufgewachsen sind!
Statt einer nötigen Schulreform, bekommen wir eine unnötige Rechtschreibreform …
Benutzeravatar
OStR Flux
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.05.2020, 15:02

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon JensGätjens » 18.10.2020, 14:45

Sind denn schon wieder Ferien? Frage geht an dich @Oberstudiendinges, hier sind neuerdings so viele Kinder in der Plauderecke, die verlieren ihre Schlüssel, gehen auf Suche nach Dermatologen in Berlin, brauchen für ’ne Teenie-Braut n Hochzeitskleid und die Entrümpelung haben sie auch schon mal beantragt …
muss man das verstehen? :?
Wat soll eigentlich dieser „Küsschen links, Küsschen rechts“ Scheiß?
Im Norden sacht man "Moin" - bei großer Sympathie nickt man evtl. noch dazu.
Benutzeravatar
JensGätjens
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.03.2019, 01:07

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon JensGätjens » 19.10.2020, 15:39

Verstanden! :idea: …mi geit’n Licht up, ich hätte ja auch bis heute mit meinem Post warten können und gleich meine Glückwünsche an die Thread-Erstellerin schicken können; mich erstaunt’s ja echt, dass der Faden sich so wacker hält!
Viel Glück für weitere vier Jahre! 8-)
Wat soll eigentlich dieser „Küsschen links, Küsschen rechts“ Scheiß?
Im Norden sacht man "Moin" - bei großer Sympathie nickt man evtl. noch dazu.
Benutzeravatar
JensGätjens
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.03.2019, 01:07

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon Nonaginta » 06.12.2020, 15:19

Hält nur, weil eine ganze Klinik hier mit schreibt und die Mitarbeiter ab und zu ein paar witzige Kommentare posten, seit aber Dr. Who irgendwo im Dschungel verschwunden ist, ist es stiller geworden; ich wüsste gerne wie es ihm geht und wenn er wieder nach Bad Cannstatt kommt, auch hier werden fähigen Ärzte gebraucht!
Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.
Benutzeravatar
Nonaginta
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2020, 15:41

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon Leroy » 22.01.2021, 00:46

Gebraucht werden und gut zu funktionieren, ja, wenn du das hinbekommst, bist du etwas ganz Besonderes, wenn du aber einmal nicht mehr funktionierst, wie man es von dir erwartet, bist du urplötzlich ein Nichts.
Wer mich nicht mag, muss halt noch weiter an sich arbeiten!
Benutzeravatar
Leroy
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.01.2021, 20:01

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon TamM3 » 19.02.2021, 22:31

Nichts ist von Bedeutung, nichts macht also Sinn? … NEIN! … Denn dort, wo das Nichts aufhört und der Sinn des Lebens beginnt, müssen wir anfangen, darüber nachzudenken und miteinander reden.
Jedem Menschen, dem Du Vertrauen schenkst, drückst Du ein Schwert in die Hand, mit dem er Dich verteidigen oder vernichten kann!
Benutzeravatar
TamM3
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2021, 21:28

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon Kilian Klir » 20.02.2021, 19:32

Reden, quatschen, blabla … alle reden immer nur von Greta, ich hab schon die Schule geschwänzt, da gab’s überhaupt noch keine Klimaerwärmung, so!
:D
Reden auf Vegetarier-Banketten sind erfreulich kurz, weil man Angst hat, dass sonst das Essen verwelkt. (Mario Adorf)
Benutzeravatar
Kilian Klir
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.02.2021, 18:56

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon Schw. Eva » 21.02.2021, 14:48

So was aber auch, ich bin baff!   ;) … hi Kilian du Drops, haste dich endlich breitschlagen lassen und dich hier angemeldet, find ich so cool, dann können wir nun auch öffentlich unsere Querelen austragen, hast ja schon mal eine gute Vorlage gebracht, mit der Klimaerwärmung und deiner Schulschwänzerei, bis nachher aufm Kaffee …
„Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.“
Benutzeravatar
Schw. Eva
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.09.2018, 21:06

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon Lilith » 22.02.2021, 16:56

Kaffee, das schwarze Gold für die Seele, … dabei muss ich ab und zu auch an meine Schulzeit zurückdenken, als wir den Kanon C-a-f-f-e-e … trink nicht so viel Caffee! Nicht für Kinder ist der Türkentrank“ …, fröhlich und aus voller Kehle gesungen haben, heute werden die beiden Begriffe „Türkentrank“ und „Muselmann“ als despektierlich verstandenen, und der Kanon wurde mit einem entschärften Text vorgeschlagen.
Hilf dir selbst, sonst hilft dir keiner.
Benutzeravatar
Lilith
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.09.2018, 10:42

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon eloy » 01.03.2021, 14:00

Vorgeschlagen wurde ja von Imme und K-Pax, das wir nun doch die Voliere für „Merlin“ den Klinik-Papagei in der Loggia aufbauen, denn hier ist fast rund um die Uhr jemand anwesend und langweilig wird’s dem Grauen bei uns garantiert nicht, vielleicht lernt er noch so ’n paar schräge Sätze wie solche, die er schon drauf hat.
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.
Benutzeravatar
eloy
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: 13.10.2016, 14:19

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon TamM3 » 19.03.2021, 13:30

Hat das Veto doch was gebracht :D denn nicht jeder Klinikmitarbeiter braucht in seiner kurz bemessenen Freistunde eine Dauerbeschallung von so einem grauen Monstervogel … ich möchte auch nicht, wenn ich in die Loggia komme, mit den Worten begrüßt werden „Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin“.
Jedem Menschen, dem Du Vertrauen schenkst, drückst Du ein Schwert in die Hand, mit dem er Dich verteidigen oder vernichten kann!
Benutzeravatar
TamM3
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2021, 21:28

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon MissYoni » 09.04.2021, 16:00

Berlin – genau im Mittelpunkt der Welt; …mein Jugendtraum, dort wollte ich hin, dort pulsiert das Leben, so dachte ich noch vor ein paar Jahren, aber nur ein verlängertes Wochenende in dem Hexenkessel und ich war für immer geheilt!
Ich denke, ich habe meine Mission hiermit erfüllt!
Benutzeravatar
MissYoni
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.01.2019, 14:11

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon Dr. House » 08.05.2021, 16:30

Geheilt werden, …das ist der größte Wunsch eines kranken und verängstigten Menschen, einige wenden sich ja in ihrer Verzweiflung an Gott und beten um Genesung; denn bei schweren Erkrankungen stehen auch wir hilflos daneben und müssen die Heilung in Gottes Hände legen.
Wenn man zu Gott spricht, ist man religiös. Wenn Gott mit einem spricht, ist man irre.
Benutzeravatar
Dr. House
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.09.2018, 15:02

Re: Ein Spiel zur Entspannung ... ommmm

Beitragvon eloy » 13.06.2021, 14:00

Hier ist viel passiert, seit ich den Faden eröffnet habe … Es wird Zeit, es zu beenden!

Vielen Dank an all die vielen Leser dieses Fadens und Danke für die zahlreichen zustimmenden, lustigen, besinnlichen und aufbauenden Rückmeldungen, die wir bekommen haben.

Dieses hat unsere Klinikmitarbeiter und mich immer wieder angespornt, bisschen weiterzumachen, aber ich denke, die Zeit ist gekommen, um hier und jetzt einen Schlussstrich zu ziehen.

Ich wünsche allen Usern und Lesern des Portals alles Gute!

Ihr könnt uns nach wie vor weiterhin in der Klinik kontaktieren, unsere Adresse haben wir euch zukommen lassen.

Ich soll nun auch ganz liebe Grüße von unserem Klinikpersonal ausrichten, von @RudiRatlos, @K-PAX,
@Dr. House, @Lilith, @Dr. Kelso, @Schw. Eva, @Li San, @Imme, @MissYoni, @Dr. Thrax, @TamM3 und @Kilian Klir und auch von @Doctor Who der immer noch in seinem Buschkrankenhaus arbeitet, aber er hat uns schon angedroht, dass er 2022 wieder nach Bad Cannstatt kommen wird!
Wir freuen uns ganz dolle wenn er wieder bei uns ist … ;)

Vielen Dank auch an @Lavinia, @Mathis Roux, @Dumas, @JensGätjens, @Tabaluga, @OliviaSax, @Slarti_B, @Nonaginta, @OStR Flux und @Leroy … durch eure Posts ist es in dem Thread gleich viel bunter geworden.


Alles Gute für die Zukunft bleibt gesund, passt auf euch auf und lasst es euch gut gehen!
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.
Benutzeravatar
eloy
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: 13.10.2016, 14:19

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron