SE or not SE?

Deine persönliche SE Geschichte

SE or not SE?

Beitragvon Felix » 15.11.2019, 16:14

Ich habe mich mal hier registriert um einen Anfang zu machen. Ich habe seit Jahren Probleme mit "Schuppen". Im Normalfall regel ich das mit Ketoconazol ganz gut ein. Wenn ich das Shampoo aber nicht dauerhaft und durchgehend einsetze kommen die Schuppen zurück. Seit ich mich ketogen ernähre sind die dann folgenden Ausbrüche nur noch extrem schwach. Los werde ich das Ganze aber nicht. Aktuell bin ich sehr stark erkältet und beobachte einen Ausbruch wie seit vielen Jahren nicht mehr. Das an sich wundert mich nicht, da mein Immunsystem ja komplett durch ist. Diese Erfahrung hatte ich vor Jahren zudem auch schon als ich mal die Grippe hatte. Anbei ein Bild von meiner nicht vorhandenen Geheimratsecke. Ist das ein SE? Was ich so lesen passt das irgendwie.
https://i.imgur.com/FQrDpvo.jpg

Ich würde gerne etwas starten um das Ding loszuwerden tue mich aber schwer mit dem Einlesen. Ich war einmal vor Jahren beim Arzt und wurde nicht wirklich ernst genommen. Hab nur den Hinweis auf die Shampoos bekommen.
Felix
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.11.2019, 16:01

Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron