Meine Probleme mit dem Ekzem

Deine persönliche SE Geschichte

Meine Probleme mit dem Ekzem

Beitragvon Kuki » 28.05.2019, 22:49

Hallo,
ich bin mitte 20 und habe jetzt seit rund 4 Jahren mit dem seborrhoischen Ekzem zu kämpfen, anfangs dachte ich es wäre einfach trockene Haut, habe dann aber schnell festgestellt dass es sich um etwas anderes handeln muss. Hautärzte nehmen sich leider kaum Zeit für mein Anliegen und schicken mit immer mit irgendwelchen Cremes/Medikamenten wieder weg ( Deflatop Schaum, Ciclopoli Lösung, andere Cremes)

Um nicht zu lange auszuschweifen fasse ich einfach mal ein paar Dinge stichpunktartig zusammen:

-das Ekzem ist nur an den Augenbrauen (linke Augenbraue stärker
-in den kalten Monaten ( Oktober-März) äußerlich starke Probleme damit weil immer weiße Hautschuppungen auf den Augenbrauen die ich nicht wegbekomme
-merke es besonders bei Heizungsluft
- sobald Wasser/Schweiß/ Flüssigkeit an die Augenbrauen gerät wird die Haut darunter sofort weich/weiß und quillt auf. Es entsteht ein richtig weißer Belag der erst nach Stunden wieder trocknet
- Sport ist kaum noch möglich da bei kleinstem Schwitzen sofort das Ekzem ausbricht, andere Personen fragen mich anschließend immer erstaunt ''was hast du an den Augenbrauen?''
- Alle bislang getesteten Cremes brachten keine Besserung
- komischerweise ist mir im Alltag noch nie ein Mensch begegnet bei dem ich dasselbe Problem festgestellt habe.
Kuki
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.05.2019, 22:39

Re: Meine Probleme mit dem Ekzem

Beitragvon MarieAn » 26.06.2022, 11:36

Hey du,

der Beitrag ist zwar schon älter, aber ich habe das SE genau so wie du es beschreibst.
Hast du es noch und wenn ja, magst du dich mal austauschen?

LG
MarieAn
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.06.2022, 11:35


Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron