Zusammenhang Allergie !?

Allgemeine Diskussion zum Seborrhoischen Ekzem

Zusammenhang Allergie !?

Beitragvon JackRabbit » 16.06.2015, 21:09

Hi,

ich denke viele hier wissen wie ich nicht genau wie sie ihr Ekzem bekommen haben.

Was mir aber auffällt: Ich habe nur 2 Allergien, gegen Duftstoffe und gegen Hausstaub.......wenn ich längere Zeit daheim bin, z.b. mal 2 Tage am Wochenende, ohne groß raus zu gehen, ist meine Haut extrem trocken, rot und das Ekzem auch schlimmer, besonders auf der Kopfhaut. Das kann doch eigentlich kein Zufall sein oder? Wenn ich arbeite oder draußen bin, ist es mindestens 50% besser.

Kann das sein, dass das Ekzem deswegen immer zurückkommt weil man im Grunde immer mal wieder mehr oder weniger der Hausstauballergie ausgeliefert ist?
JackRabbit
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.06.2015, 20:39

Re: Zusammenhang Allergie !?

Beitragvon gezha » 16.06.2015, 22:28

Bei dir wird wohl das Ekzem der Hautausschlag ausgelöst durch deine Allergie sein. Manche bekommen rote (tränende, brennende) Augen, manch andere Atemwegsbeeinträchtigungen etc. und du halt das.
Denke ich mal (bin kein Arzt). Aber so wie es aussieht, wird es wohl damit zusammenhängen.
Eigentlich sollte man Verfassungsklage gegen das Seborrhoische Ekzem erheben. Es schränkt einen in seiner allgemeinen Handlungsfreiheit aus Art. 2 I GG ein.
gezha
Profi
Profi
 
Beiträge: 152
Registriert: 10.06.2013, 19:50

Re: Zusammenhang Allergie !?

Beitragvon JackRabbit » 15.08.2015, 21:33

Komisch ist halt, dass ich meine Allergien und das SE schon lange habe und bis vor 2 Jahren, über die Zeit von 5-6 Jahren, war das SE wie weggeblasen.......Milben waren ja trotzdem ganze Zeit da....ich habe leider kp, was es wieder ausgelöst hat. Stress wurde auch nicht mehr, im Gegenteil......es ist alles sehr entspannt :/

Kann auch etwas inneres wie ein Nährstoffmangel o. ä. es begünstigen?
JackRabbit
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.06.2015, 20:39

Re: Zusammenhang Allergie !?

Beitragvon Mellie997 » 07.04.2016, 12:38

Also ich habe das Ekzem von meinem Papa geerbt.
Bei uns ist es so, dass es durch Nüsse, wie zb. unsere geliebten gesalzenen Erdnüsse, sofort zu sprießen anfängt und man es entweder lässt, oder mit dem Konsequenzen des Juckreizes auskommen muss.
Hoffe das hilft dir (:
Mellie997
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.04.2016, 10:59

Re: Zusammenhang Allergie !?

Beitragvon Acziii » 30.05.2017, 22:09

Das mit dem Hausstaub wurde mir auch attestiert und hatte ich zu ächstbauch in verdacht.
Ich habe SE lustigerweise mit 17/18 kurzzeitig gehsbt, habe dann die Pille genommen und 4 Jahren Ruhe gehabt (Östrogenspiegel erhöht). Hatte die Pille dann mit 23 kurz abgesetzt und sofort kam SE am Kopfansatz wieder. Nun, mit 30, habe ich die Pilel abgesetzt (seit einem jahr schon) und habe SE sehr stark seit ca 4 Monaten. Nicht mehr nur am Kopfansatz, sindern vorallem am Hals. Es juckt extrem und sieht aus wie rote entzündete Hautstellen. Schuppen tut es kaum. Apfelessig bewirkt im Gesicht eine Linderung; am Hals jedoch gar nicht. Ich vermute, meine SE ist hornonell bedingt. Vielleicht trifft das auch auf dich zu ? Ih wollte nun mal mit H202 rprobieren, hast du das versucht?
Acziii
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.05.2017, 22:00


Zurück zu SE Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast