SE Uebertragbar??

Allgemeine Diskussion zum Seborrhoischen Ekzem

SE Uebertragbar??

Beitragvon chupame » 09.07.2010, 23:30

Hallo zusammen

Ich bin neu hier aber leide nun schon Seit 2 Jahren unter Kopf Jukreiz und Schuppen, seit ca 8 Monaten hat sich das ganze verschlimmert und auch die Typischen Gesichtekzeme sind dazu gekommen. Teilweise auch auf meine Oberarme. auch habe ich nun haufiger schmerzhafte Ausschlaege an Haarwurzeln.

Die Diagnose SE habe ich vor ca. 5 Monaten bekommen, jedoch zweifle ich stark dran dass das stimmt, seit ca. 6 Monaten teile ich die Wohnung mit meiner Freundin, seit wir zusammen wohnen hat sie auch schuppen bekommen zwar noch kein Juckreiz aber Sichtbare Schuppen was sie doch zuvor nie kannte. Es konnte keinen einzigen Hinweis finden dass SE uebertragbar ist.

Auch leidet sie nun genau wie ich unter starken Haarausfall, habt ihr erfahrungen damit kann es sein dass Menschen die dich umgeben auch davon betroffen sind, wie sind eure Erfahrungen?




Danke euch
chupame
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2010, 00:21

Re: SE Uebertragbar??

Beitragvon jan_23 » 10.07.2010, 09:24

Hey,

seit ca. 6 Monaten teile ich die Wohnung mit meiner Freundin,


Umweltgifte, Allergene, Schimmelbelastung, Asbest etc......? SE ist DEFINITIV nicht übertragbar. Bist Du zu deiner Freundin gezogen oder sie zu dir?
jan_23
Profi
Profi
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: SE Uebertragbar??

Beitragvon chupame » 11.07.2010, 19:28

Hallo Jan

Danke fuer deine Antwort, dass habe ich mit etwas recherche auch herausfinden koenen, es ist so das wir zusammen in einer neue Wohnung gezogen sind, die Wohunng ist Neu renoviert und laesst zumindest kein Verdacht aufkommen ( BAD WC etc sehr sauber).

mehr als dass die Krankheit mich belastet , belastet es mich dass sie sich was bei mir eingefangen haben kann und es keine Loesung dafuer gibt, denn ich habe soviele Aerzte in 6 Monaten gesehen wie andere im ganzen Leben nicht sehen und endlich hiess es SE, aber ohne Diff Diagnose..

Sie hat die ganua gleichen Probleme nun wie ich , Jukreiz auf dem Kopf, schuppen und Haarausfall..:(
chupame
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2010, 00:21

Re: SE Uebertragbar??

Beitragvon everpain » 14.07.2010, 10:35

Hi!

Tja, ich habe das Seberrhoische Ekzem auch erst bekommen, als ich mit meiner damaligen
Freundin oft zusammen war. Sie hatte auch Hautprobleme...
Aber ich denke auch, dass das SE nicht zwangsläufig übertragbar ist.

Was ist denn das für ein Name? Chupame- zu deutsch Lutschmich???
hmm, naja, dann weiss ich ja was du gerne magst. ;-) lol
Benutzeravatar
everpain
Profi
Profi
 
Beiträge: 106
Registriert: 15.08.2009, 21:09

Re: SE Uebertragbar??

Beitragvon chupame » 30.07.2010, 18:11

Hallo everpain

Der name hat sich so ergeben :) hmmm heisst das, dass everpain deine Vorlieben zeigen tut ;) naja ich hoffe immernoch das es Zufall ist, zur Zeit habe ich erstmal mit einem Rausch Schampoo fuer fast 2 Wochen ruhe!!!! kam nicht sehr oft vor..

Wie haelt man diesen staendigen Juckreiz ueberhaupt aus, macht mich noch irrreeeeeeeeeee
chupame
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2010, 00:21

Re: SE Uebertragbar??

Beitragvon everpain » 31.07.2010, 01:28

Hi chupame!

Nee, der Name "everpain" spiegelt meine Schmerzen wider, die ich mit mir trage seit ich den Mist habe.
Is denk ich ganz gut getroffen.

Ich habe auch mal Rausch ausprobiert und bei mir hat sich die Haut gespannt, Hitzegefühl ist aufgetreten
und es hat abartig zu Jucken angefangen und auch begonnen weh zu tun.

Is das normal? Ich frage mich nämlich gerade, ob meine Entzündung auf dem Kopf schon so stark ist,
dass erstmal eine Verschlechterung auftreten muss, bevor es besser werden kann.

So schlimm kann doch eigentlich Rausch nicht sein, dass man davon so krasse Reaktionen bekommt, oder?

Gruß

Everpain
Benutzeravatar
everpain
Profi
Profi
 
Beiträge: 106
Registriert: 15.08.2009, 21:09

Re: SE Uebertragbar??

Beitragvon Kamu » 21.10.2010, 00:56

Darf ich fragen, ob Sie`, seit Ihr zusammengezogen seid, ihre Ernährung an deine angepasst hat?
Haut-Typ: (sehr) fettige Haut
SebEX-Typ: trocken/juckend

Gesicht und Kopf: Gesunde Ernährung (beschwerdefrei)
Kamu
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: 08.01.2010, 00:17

Re: SE Uebertragbar??

Beitragvon everpain » 31.10.2010, 10:44

Hi! Nee natürlich nicht.
Wer isst schon freiwillig keine Milchprodukte und keine Schockolade?
Benutzeravatar
everpain
Profi
Profi
 
Beiträge: 106
Registriert: 15.08.2009, 21:09


Zurück zu SE Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast