Habe ich SE?!

Allgemeine Diskussion zum Seborrhoischen Ekzem

Habe ich SE?!

Beitragvon madUser » 28.04.2016, 18:32

Hallo

Ich bin männlich und 19 und habe ein Problem.

Etwa mit 11 Jahren bemerkte ich auf meiner Kopfhaut, genauer am Hinterkopf leichte Erhebungen von denen sich beim Kratzen immer so Krusten ablösten.

Ich dachte nicht weiter darüber nachbes jucte wenig bis gar nicht und störte nicht weiter. dann kam ich in die Pubertät und bekam sehr fettige, unreine Haut und Pickel(keine Akne).

Meine Haare rochen aber irgendwie immer muffig und ich hatte jetzt mehr Schuppen, die aber nur beim Kratzen hervorkamen. Irgendwann merkte ich dass es nicht die Haare waren sondern die Kopfhaut.

Jetzt bin ich 19 und die unreine Haut müsste doch langsam weg gehen, meine Kopfhaut juckt immer extrem wenn ich Sport mache oder mir heiss ist, und wie gesagt meine Haare riechen so muffig auch nah dem Waschen und insbesondere wenn ich eine Kopfbedeckung trage.

Seit 4 Tagen habe ich auch bei den Nasenflügeln so gelbe Schuppen die ich weggekratzt habe weil sie so eklig aussahen und jetzt sieht das ganze so aus.

Ich war mal beim Hausarzt wegen der Schuppen und der meinte Head&Shoulders würde das Problem lösen. Hat nichts gebracht ausser meine Haare auszutrocknen.

Meine Lebensqualität ist einfachch eingeschränkt weil ich immer das Gefühl habe dass meine Haare komisch riechen und dass meine Haut auffällt. Vor allem in einer Beziehung wäre es mir extrem unangenehm wenn ich mir vorstelle wie sich der Partner vor meiner fettigen rauen Haut ekelt.

Nach dem Duschen spannt mein Gesicht extrem und ist auch leicht gerötet und mit der Zeit fängt es an zu fetten und alles glänzt so eklig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
madUser
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.04.2016, 18:18

Re: Habe ich SE?!

Beitragvon ululu » 28.04.2016, 19:01

hör auf zu kratzen . vielleicht hilft das.

Bei mir ist es immoment ganz gut, dann hatte ich einen Tag gemerkt habe gekratzt. genau an den Stellen wars dann auffällig am nächsten Tag.

Ansonsten les dich hier durch und guck was du denkst, was gut für dich ist.

Ich nehme im Gesicht Dermasence Barrio Pro die beste Creme nach sehr vielen probierten bei mir .Und am Kopf versuch vielleicht Terzolin ? Das ist genau für sowas , am Anfang öfter nehmen wie es drin steht danach wenn es geht nicht mehr so oft.

Hoffe es hilft dir. Kannst dir hier hoffentlich viele Tipps holen
ululu
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 67
Registriert: 12.12.2015, 17:57

Re: Habe ich SE?!

Beitragvon Sabbel » 13.05.2016, 21:24

Hey madUser!

Das ist das, das ich auch habe.. Große Poren, weiße Schuppen! God damn! Awful Shit!
Lies dich bitte einfach durch und schau, was für DICH funktioniert!

Ich habe auch eine Umfrage gestartet, da kannst ja mal schauen, was den meisten hier hift! Alles Gute Dir!
Steter Tropfen höhlt den Stein.
Benutzeravatar
Sabbel
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 76
Registriert: 09.10.2014, 16:22

Re: Habe ich SE?!

Beitragvon RazielMacabre » 14.05.2016, 05:47

Mad, sag mal, dieser muffige Geruch auf deinem Kopf... wüsstest du womit ihn vergleichen könntest?
Habe vor ein paar Monaten schonmal überlegt das hier anzusprechen, aber ich wusste nicht ob ich mich damit lächerlich mache. Ich bin jetzt 28 und hatte mit etwa 11-12 Jahren genau das gleiche.
Hatte mich am Kopf gekratzt und es löste sich was. Gleichzeitig hat es sofort genässt und roch sehr seltsam.
Seltsam deshalb, weil ich diesen Geruch mit vollen Babywindeln assoziiert habe.

Das habe ich auch kaum jemandem erzählt, weil die meisten mich dann anschauten als hätte ich nicht mehr alle Tassen im Schrank.

Ich weiss noch ganz genau, dass ich seitdem nach und nach immer mehr Hautprobleme bekam.
Zunächst nur Schuppen am Kopf, für die ich zu allem Übel auch noch in der Schule gehänselt wurde.
Konnte machen was ich wollte, die gingen nicht weg. Dann begann es irgendwann immer mehr überall am Kopf und später im Gesicht zu jucken und Rötungen breiteten sich nach und nach über Kopf, Stirn bis über das ganze Gesicht aus. Hatte seitdem 3 Mal für je 1-3 Tage einen so heftigen Schub, dass gar nichts mehr ging, und mein Gesicht sah aus, als hätte man mich auf ein Bügeleisen gedrückt.

Hat noch jemand von euch solche Erfahrungen gemacht?
RazielMacabre
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: 28.09.2013, 02:32

Re: Habe ich SE?!

Beitragvon Gunesch » 24.06.2016, 18:04

das mit der juckenden Haut am Hinterkopf habe ich auch.
habe mehrere Shampoos ausprobiert. nichts hilft wirklich. besonders wenn ich schwitze und der Hinterkopf nass wird, juckt es unglaublich
Grüße,
Gunesch
Gunesch
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 15
Registriert: 22.06.2016, 21:36
Wohnort: Deutschland


Zurück zu SE Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast