hab ich SE, und ist es erbbar?

Allgemeine Diskussion zum Seborrhoischen Ekzem

hab ich SE, und ist es erbbar?

Beitragvon susi » 03.05.2010, 21:33

hi leute,

ich bin 19 und habe seit ca. 2 jahren einen seltsamen ausschlag im gesicht, bin mir allerdings nicht sicher ob es sich dabei um ein SE handelt.

ich war schon bei verscheidenen hautärzten und habe schon ca. 6 verschieden hautcremes ausprobiert allerdings hilft nichts... :(
die hautärzte meinten, es sein ein gesichts pilz, der vermutlich vererbt ist. aber helfen können sie mir auch nicht wirklich... :?
ist SE den überhaupt erbbar?

es ist so, dass ich über den augenbrauen, an den nasenflügeln und an den wangen rote flecken habe wo die haut abgeht und sie jucken teilweise schrecklich. allerdings sind sie bei mir nicht durchgehend da, manchmal jucken sie garnicht und sind kaum zu sehen und dann ist es wieder so schlimm, und ich muss so kratzen, dass es manchmal auch zum bluten anfängt.
mir fiel auf, dass es besonders schlimm wird, wenn ich z.B. redbull getrunken habe.

kann mir jemand von euch vielleicht sagen, ob es sich dabei um ein SE handelt?

ich danke euch schon mal im voraus :)

beste grüße
susi
susi
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.05.2010, 21:18

Re: hab ich SE, und ist es erbbar?

Beitragvon aschon » 04.05.2010, 12:44

Hallo Susi,

den Symptomen nach klingt es nach SE.
Wenn es nach dem Trinken von Red Bull schlimmer wird, könnte es am Zucker liegen. Bei einigen Betroffenen verschlimmert es sich nach dem Konsum von zu viel Zucker, Alkohol, Stress.
Auch dass deine Flecken in Schüben auftreten spricht für das SE.

Zwecks vererbbar: ja, da die Krankheit genetisch bedingt ist. Woher sie aber genau kommt, ist immer noch nicht 100% sicher.

Das einzige was Dir die Hautärzte verschreiben werden, ist Kortison und mit dem sollte man bekantlich eher zurückhaltend sein.

Lies Dich mal quer durch's Forum, es gibt massig Beiträge mit Mittelchen und Methoden, die bei manchen helfen. Verallgemeinern kann man es aber leider nicht. Bei den einen hilft ein bestimmtes Mittel, beim anderen nicht. Da hilft nur ausporbieren! Aber bitte nicht alles auf einmal!

Gruß,
Alex
Benutzeravatar
aschon
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 136
Registriert: 18.03.2007, 18:35
Wohnort: Sulz a.N.


Zurück zu SE Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron