Betroffene für Studie gesucht!

Allgemeine Diskussion zum Seborrhoischen Ekzem

Betroffene für Studie gesucht!

Beitragvon Sebi27 » 07.10.2007, 00:39

Hi,

hab eben mal wieder im Internet gesurft und zufällig auf der Tübinger Uni-Klinik gesehen, dass die Betroffene für die Studie eines neuen Medikaments suchen!

Hier mal der Link:
http://www.hautklinik-tuebingen.de/arbe ... ologie.htm

Grüße
S
Sebi27
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 28.09.2007, 17:12

Betroffene für Studie gesucht!

Beitragvon aschon » 25.10.2007, 09:47

JUHUUUUUU!!!
Spitzenmässig!

Da ruf ich gleich mal an!!!!!!!
Wir müssen da eh regelmässig hin, da unsere Tochter nen angeborenen Herzfehler hat ;(

Das wird dann wohl noch mein zweiter Wohnsitz :(
Benutzeravatar
aschon
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 136
Registriert: 18.03.2007, 18:35
Wohnort: Sulz a.N.

Betroffene für Studie gesucht!

Beitragvon aschon » 25.10.2007, 10:21

So, hab grade angerufen und mit dem zuständigen Dr. Volz gesprochen.

Meine Euphorie wurde wieder gebremst. Es gibt noch keinen Termin, wann die Studie starten soll, bzw. sind sie vom Pharmaunternehmen abhängig.
Das Medikament ist auf jedne Fall auf dem Markt, ist aber für andere Bereiche freigegeben.

Ich soll mich in 3-4 Monaten nochmal melden :(

Hoffentlich ziehen die das durch.
Benutzeravatar
aschon
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 136
Registriert: 18.03.2007, 18:35
Wohnort: Sulz a.N.

Re: Betroffene für Studie gesucht!

Beitragvon seven » 19.06.2009, 13:00

Hast du keine Angst, dass du davon schreckliche Nebenwirkugen erleiden kannst? Habe da mal swas on den Nachrichten gehört, dass der Kopf eines Probanten auf die doppelte Grösse angeschwollen ist!
Pflegeprodukte
Kopf: Head & Shoulders
Gesicht: Elidel
Innerlich: Kanne Brottrunk

Stand, 22.04.2012
seven
Profi
Profi
 
Beiträge: 157
Registriert: 14.06.2009, 17:23

Re: Betroffene für Studie gesucht!

Beitragvon spongebob » 07.07.2009, 10:05

Ich denke nicht, dass man da großartig Angst haben muss, denn es handelt sich ja um keine Testversuche mit neuen Medikamenten, sondern um Medikamente die bereits freigegeben sind.

Allerdings ist die Studie noch immer in Vorbereitung und das nun schon seit 2 Jahren. ;)
spongebob
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.07.2009, 12:05

Re: Betroffene für Studie gesucht!

Beitragvon aschon » 07.07.2009, 18:21

spongebob hat geschrieben:Allerdings ist die Studie noch immer in Vorbereitung und das nun schon seit 2 Jahren. ;)


Die Studie wurde leider abgesagt. Ich hab mich erkundigt. :x
Benutzeravatar
aschon
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 136
Registriert: 18.03.2007, 18:35
Wohnort: Sulz a.N.

Re: Betroffene für Studie gesucht!

Beitragvon spongebob » 07.07.2009, 23:12

Hallo,

hier eine andere Studie:

http://www.liebe-haut.de/aktuelle-studien.html

Die bezieht sich aber auf SE der behaarte Kopfhaut und nicht SE im allgemeinen und im Gesicht. Dennoch, vielleicht ist es für jemanden von Interesse.

bye
spongebob
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.07.2009, 12:05


Zurück zu SE Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste