Solarium / Selbstbräuner

Offtopic - was es sonst noch so zu sagen gibt

Solarium / Selbstbräuner

Beitragvon Helveticus » 18.10.2016, 00:17

Hallo

Bei mir wurde ein seborrhoisches Ekzem diagnostiziert, welches ich mittels Cremes eigentlich recht gut im Griff habe. Sonne tut mir allgemein gut (mit Sonnencreme natürlich). Nun ist ja leider die Zeit vorbei wo es viel Sonne gibt. Im Winter bin ich meistens Käsebleich, was mir nicht so gut gefällt. Es gibt da ja zwei Möglichkeiten, Solarium oder Selbstbräuner.

Bis jetzt habe ich immer Selbstbräuner benutzt. Zuerst der von La Roche-Posay (Gel), welches ja ein qualitativ sehr hochwertiges Produkt ist und sehr gut hautverträglich war, leider aber eher orange. Nun habe ich L'Oréal sublime bonrze verwendet, welcher ein schöneres braun macht, aber leider nicht so gut für die Haut ist (Pickel).

Welchen Selbstbräuner könnt ihr empfehlen? Es sollte wohl eher ein Gel sein, da ich zu Akne neige.

Eine andere Möglichkeit wäre ja das Solarium. Ist das bei einem seborrhoisches Ekzem angezeigt oder eher kontraproduktiv?
Helveticus
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.10.2016, 18:50

Re: Solarium / Selbstbräuner

Beitragvon BonkaMalla » 10.03.2017, 11:12

Solarium ist super, die UV-Strahlen wirken sich meistens sehr positiv aus. Selbstbräuner oder sowas würde ich von abraten, da die Mittel zu viel Chemie enthalten.
BonkaMalla
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.03.2017, 11:07


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast