Wird von Salbe ganz schlimm. Normal?

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Wird von Salbe ganz schlimm. Normal?

Beitragvon me_se » 13.04.2014, 12:38

Hallo. Ich hab das SE seit gut 1 Jahr, nach Schilddrüsen OP vor 11 Monaten (halb raus) und dann Hormone (Tabletten) fing das erst richtig an.

Ich war bei 3 verschiedenen Hautärzten, jeder sagte SE. Terzolin Creme hab ich nicht vertragen, wurde ganz schlimm (so, wie aktuell). Dann beim anderen Arzt eine Mischung Salbe, wurde in der Apotheke angefertigt. War auch nichts und dann fragte ich den Doc wegen Cortison Salbe, gab er mir zähneknirschend auch und sagte, wird davon auf lange Sicht nur schlimmer. Er hatte wohl recht. Ging immer gut weg mit Cortison, aber die Abstände wurden immer kürzer, bis es wieder anfing.

Muss sagen, bei mir sind es nur die Stellen unter den Augen, neben der Nase. So sieht das heute aus:

http://oi62.tinypic.com/2lmp8ia.jpg

Der letzte Arzt hat mir eine Salbe verschrieben, die auch angefertigt wurde, ist wohl ein Antibiotika drin und was gegen Pilz.

Mit der Salbe wird das aber auch wieder so schlimm, wie entzündet, offen, brennt. Der Doc sagte, das kann 2-3 Wochen so gehen, da muss ich durch. Meine Haut ist vom Cortison zusätzlich geschädigt und das muss sich nun regenerieren.

Das ist in der Creme drin:

http://de.wikipedia.org/wiki/Metronidazol

Und was da steht von:

"Bekanntermaßen sind die Hauterkrankungen, die mit Metronidazol behandelt werden, von einer allgemeinen, unspezifischen Überempfindlichkeit begleitet. Bei lokaler Anwendung von Metronidazol an der Gesichtshaut sind deshalb unspezifische Reaktionen wie Brennen, Jucken oder Hautrötungen möglich, die aber nicht sicher dem Wirkstoff zugerechnet werden können."

Also ich hab das.

Ich finde das echt extrem. Kommt vielleicht auf dem Bild nicht so rüber, sieht aber real echt übel aus.

Ist es normal, dass das von der Salbe (erstmal) so schlimm wird? Soll ich die trotzdem weiter nehmen oder besser noch mal gleich zum Doc?
me_se
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.04.2014, 12:21

Re: Wird von Salbe ganz schlimm. Normal?

Beitragvon gezha » 13.04.2014, 15:18

Um ein Ekzem "in den Griff zu bekommen" muss man die verschiedenen erfolgversprechenden (wobei langfristig nichts hilft) Behandlungen über einen längeren Zeitraum anwenden.
Es kann durchaus sein, dass das Ekzem für eine Weile schlimmer wird. Wende die Salbe mal 2-3 Wochen an. Sollte es dann immer noch so schlimm sein, weglassen.
Probieren geht über Studieren - so dumm das klingt.
Eigentlich sollte man Verfassungsklage gegen das Seborrhoische Ekzem erheben. Es schränkt einen in seiner allgemeinen Handlungsfreiheit aus Art. 2 I GG ein.
gezha
Profi
Profi
 
Beiträge: 152
Registriert: 10.06.2013, 19:50

Re: Wird von Salbe ganz schlimm. Normal?

Beitragvon me_se » 13.04.2014, 15:56

Ja, der Doc meinte auch, es kann 2-3 Wochen schlimmer und schlimm werden, aber dann müsste es besser werden langsam. Ok, nur es sieht echt übel aus.
me_se
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.04.2014, 12:21

Re: Wird von Salbe ganz schlimm. Normal?

Beitragvon gezha » 13.04.2014, 21:59

me_se hat geschrieben:Ok, nur es sieht echt übel aus.

Das tut es bei uns allen. :(
Manche hats im Leben halt echt schlimm erwischt.
Eigentlich sollte man Verfassungsklage gegen das Seborrhoische Ekzem erheben. Es schränkt einen in seiner allgemeinen Handlungsfreiheit aus Art. 2 I GG ein.
gezha
Profi
Profi
 
Beiträge: 152
Registriert: 10.06.2013, 19:50

Re: Wird von Salbe ganz schlimm. Normal?

Beitragvon me_se » 14.04.2014, 13:42

Ja, aber die Frage ist immer noch:

"Bekanntermaßen sind die Hauterkrankungen, die mit Metronidazol behandelt werden, von einer allgemeinen, unspezifischen Überempfindlichkeit begleitet. Bei lokaler Anwendung von Metronidazol an der Gesichtshaut sind deshalb unspezifische Reaktionen wie Brennen, Jucken oder Hautrötungen möglich, die aber nicht sicher dem Wirkstoff zugerechnet werden können."

Ob man es dann weiter nehmen soll. Es ist ja mit der Creme deutlich schlimmer als ohne, weil das alles offen ist jetzt, suppt, die Haut löst sich ab etc. Es brennt ununterbrochen wie große Brandblasen. Da ist halt die Frage, ist das normal und muss da so sein?

So sieht es heute aus und so schlimm war es noch nie (mit der Creme):

Bild

Bild

Nase und linke Seite war gestern quasi noch nichts gerötet, abends die Creme drauf und sann sieht das heute so aus.
me_se
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.04.2014, 12:21

Re: Wird von Salbe ganz schlimm. Normal?

Beitragvon gezha » 14.04.2014, 15:16

Sicher, dass das ein SE ist oder vielleicht doch Rosacea?
Eigentlich sollte man Verfassungsklage gegen das Seborrhoische Ekzem erheben. Es schränkt einen in seiner allgemeinen Handlungsfreiheit aus Art. 2 I GG ein.
gezha
Profi
Profi
 
Beiträge: 152
Registriert: 10.06.2013, 19:50

Re: Wird von Salbe ganz schlimm. Normal?

Beitragvon me_se » 14.04.2014, 18:40

Wenn 3 verschiedene Hautärzte SE sagen, dann wird es so sein. Diese extreme Rötung und wie entzündet ist immer nur nach Anwendung von Creme, sonst nicht.
me_se
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.04.2014, 12:21


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste