SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon Deniz » 08.06.2010, 09:09

Ich bin einer der Leidensgenossen, der bereits seit 3 Jahren extremen Ausschlag im Gesicht hatte und so ziemlich jedes Mittelchen, die teuersten Cremes, darunter auch das angebliche Wundermittel Regividerm, ausprobiert hat. Es hat alles nichts geholfen. Ich habe schließlich einfach resigniert und in diesem Moment hat sich meine liebe Frau eingeschaltet. Eines Tages kam sie mit zwei einfachen Pflegeprodukten vom Drogeriemarkt: Murnauers "Totes Meer Haut Therapie Wasch-Emulsion" und Murnauers "Totes Meer Haut Therapie Feuchtigkeitscreme (Tagespflege)". Anfangs dachte ich schon wieder etwas Neues, was eh wirkungslos ist. Heute kann ich sagen, dass ich mich getäuscht habe. Seit nun ca. 2 Monaten (die längste Zeit bisher) ist das Ekzem verschwunden. Ich kann nicht sagen, dass ich davon geheilt bin, bin jedoch froh, dass ich endlich ein kostengünstiges Pflegeprodukt habe, ohne chemische Zusätze, was endlich langfristig wirksam ist. Ich hoffe, dass es so weiter geht. Auf jeden Fall habe ich wieder ein ganzes Stück Lebensqualität dazu gewonnen.
Deniz
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.06.2010, 08:20

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon Diesel1991 » 08.06.2010, 13:43

danke für deinen beitrßg :)
dürfte die wirkung vom toten meersalz sein ;)

gru0
Benutzeravatar
Diesel1991
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 57
Registriert: 28.03.2010, 12:52

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon jan_23 » 08.06.2010, 17:19

Hey,

ich glaube bei sowas ja eher an virales Marketing.... :D
jan_23
Profi
Profi
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon Diesel1991 » 08.06.2010, 18:07

hehe
weißt du vielleicht ob es auch so etwas für den kopf bzw haare gibt??

mfg diesel
Benutzeravatar
Diesel1991
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 57
Registriert: 28.03.2010, 12:52

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon busta » 08.06.2010, 18:32

@Deniz
Was hast du denn für ein Ekzem?
busta
Profi
Profi
 
Beiträge: 101
Registriert: 11.01.2009, 12:26
Wohnort: Schweinfurt

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon Deniz » 08.06.2010, 22:22

@busta: Seborrhoisches Ekzem. @Jan: Marketing oder nicht muss jeder für sich selbst wissen. Bei mir hilfts.
Deniz
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.06.2010, 08:20

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon seven » 09.06.2010, 10:22

Schliesse mich Jan an. Aber selbst wenns Marketing ist kanns ja trotzdem wirken :D
Pflegeprodukte
Kopf: Head & Shoulders
Gesicht: Elidel
Innerlich: Kanne Brottrunk

Stand, 22.04.2012
seven
Profi
Profi
 
Beiträge: 157
Registriert: 14.06.2009, 17:23

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon JOELLIE » 18.07.2010, 16:21

Deniz hat geschrieben:Ich bin einer der Leidensgenossen, der bereits seit 3 Jahren extremen Ausschlag im Gesicht hatte und so ziemlich jedes Mittelchen, die teuersten Cremes, darunter auch das angebliche Wundermittel Regividerm, ausprobiert hat. Es hat alles nichts geholfen. Ich habe schließlich einfach resigniert und in diesem Moment hat sich meine liebe Frau eingeschaltet. Eines Tages kam sie mit zwei einfachen Pflegeprodukten vom Drogeriemarkt: Murnauers "Totes Meer Haut Therapie Wasch-Emulsion" und Murnauers "Totes Meer Haut Therapie Feuchtigkeitscreme (Tagespflege)". Anfangs dachte ich schon wieder etwas Neues, was eh wirkungslos ist. Heute kann ich sagen, dass ich mich getäuscht habe. Seit nun ca. 2 Monaten (die längste Zeit bisher) ist das Ekzem verschwunden. Ich kann nicht sagen, dass ich davon geheilt bin, bin jedoch froh, dass ich endlich ein kostengünstiges Pflegeprodukt habe, ohne chemische Zusätze, was endlich langfristig wirksam ist. Ich hoffe, dass es so weiter geht. Auf jeden Fall habe ich wieder ein ganzes Stück Lebensqualität dazu gewonnen.



Herr Deniz,

Ist das Ekzem 100% ganz wegg :ugeek: ??
JOELLIE
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.07.2010, 16:15

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon levent » 31.07.2010, 05:11

hallo,
also ich habe seit 3 Jahren sebo.. der arzt hat mir eine angerühter salbe aus dem apotheke verschrieben mit antibio.. es hat auch erst auch gut geholfen anfangs hatte ich nur stellen rote flecken wie picken an der nase, aber mit der zeit wurden es immer mehr , am nasen flügel am augenbraunen unterm kinn usw.und sobald ich die salbe aus der apotheke dran schmierte wurde es noch extremer als vorher , so dass ich mich nicht raus aus dem haus getraut habe.
dann kamm ich auf diesen forum , dadurch habe ich es mit apfel essig probiert, was auch bischen geholfen hat , ab nach paar tagen war alles wieder rot, danach habe ich forum über isomed creme gelesen, und habe es ausprobiert
aber auch ohne erfolg nach paar tagen war auch alles extrem rot wo man sich geschämt hat raus zu gehen.

dann habe ich den bericht von deniz gelesen und an seinen bericht geglaubt habe die besagte salbe und die waschlotion gekauft und muss sagen so gut ging es meinen haut seit 2 jahren nicht mehr

zwar ist der ekzem nicht verschwunden,( man hat ab und zu bishe rot die stellen) aber es fällt die leute nicht auf das mein einen hautkrankheit hat ,ich benutze die salbe und die lotion was deniz erwähnt hat seit 8 wochen und habe die besten ergebnisse erzielt.

ich muss uach aber erwähnen das ich vorher nie mit einer gesichtslotion mein gesicht gewaschen habe.

nun sage ich mal wie ich es mache:

also abens 1 std vorm schlaf wasche ich mit dem besagten lotion mein gesicht und lasse es an der luft trocknen, danach creme ich es mit dem besagten tagescrem ein . und nach dem aufstehen creme ich es wieder mit dem besagten tagescrem, und tags über immer wieder wenn es wieder bishen mehr shüppig wird.

ich lese diesen forum seit einen jahr , habe mich nur angemeldet , weil dieser mittel was deniz gesagt hat bei mir geholfen haben ,und dass man ihn als werbe.. macher beschuldigt hat.

ich fliege morgen nach türkei urlaub und werde mir mal die beühmte zwillingsbruder von zarzenda oder wie der heist mal holen , falls die rötungen schlimmer werden solten.

und hier mit wollte ich noch deniz danken das er diesen beitrag geschrieben hat was mir sehr geholfen hat """"""""""danke deniz""


lg levent
levent
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.07.2010, 04:34

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon JOELLIE » 10.08.2010, 14:12

@ Deniz,

Hallo Herr Deniz. Ich have auch dem produkte gekauft. Aber auf dem Produkte Packung steht NEU. Ich have die Frau gefragt und Sie hatte mir gesagt dass die Produkte eine relaunch gehat haben und die inhallt erannert ist.
Haben Sie auch dass wort Neu auf dem packung stehen?

Viele Grusse,
joel
JOELLIE
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.07.2010, 16:15

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon mildundklar » 22.10.2010, 18:51

Hallo,

habe dieses Forum vor ein paar Tagen entdeckt und mich mal ein wenig eingelesen.
WIe die meisten anderen hier leide ich am SE und das in diesen Monaten verstärkter als je zu vor.
Rote Stellen mit schuppender Haut an den Nasenflügeln, neben der Nase und zwischen den Augenbrauen.

Habe mir einfach mal die hier empfohlenden Mittel gekauft und ausprobiert, leider wirkte es nach der ersten Anwendung eher kontraproduktiv. Extrem rote Stellen und verkrustete Haut.
War es ein Fehler, die Creme dann aufzutragen, wenn es schlimm ist? Sollte man warten, bis der Schub weg ist und dann erst auftragen?
Habe jetzt natürlich Hemmungen, es nochmal aufzutragen, da ich noch Schüler bin und die Schule wieder losgeht

Noch eine Sache: Ich hatte vor etwa 2-3 Wochen wieder extreme Probleme (wie im Moment auch), bin dann mal wieder zum Hautarzt gegangen und habe irgendeine nichtsbringende Salbe enthalten. Kurz darauf war ich für 6 Tage am Mittelmeer (Sonne, 30 Grad) und nach einem Tag war das Exzem fast völlig verschwunden!
Glücklich kehrte ich wieder zurück nach Deutschland und nach 2 Tagen war es wieder da :( .
Liegt es am Klima dort? Generell habe ich hier im Sommer auch nicht soviel Probleme mit dem SE wie in kälteren Zeiten.
Ich habe das Gefühl, dass Sonne dem SE schadet. Vielleicht hat jemand ähliche Erfahrungen.
Ich hoffe irgendwie, dass ich die Sache in den Griff bekomme. Werde schon depressiv und trau mich nicht mehr wirklich unter Leute.

Lg..
mildundklar
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.10.2010, 18:28

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon StrangeThings » 13.09.2011, 01:05

levent hat geschrieben:hallo,
...ich benutze die salbe und die lotion was deniz erwähnt hat seit 8 wochen und habe die besten ergebnisse erzielt.

ich muss uach aber erwähnen das ich vorher nie mit einer gesichtslotion mein gesicht gewaschen habe.
... und nach dem aufstehen creme ich es wieder mit dem besagten tagescrem, und tags über immer wieder wenn es wieder bishen mehr shüppig wird.

ich lese diesen forum seit einen jahr , habe mich nur angemeldet , weil dieser mittel was deniz gesagt hat bei mir geholfen haben ,...


Du hast also noch nie ein Vergleichsprodukt gehabt, sprichst aber schon von "Die besten Ergebnisse erzielt", woher willst du das denn wissen?

Tagescremes sind speziell für die TAGES-Pflege gedacht, also am TAG und nicht zur NACHT.
Ja es macht einen RIESIGEN Unterschied, ob man das Tags oder Nachts aufträgt, da die Haut sich Nachts anders verhält bzw. regeneriert etc. (Internet bietet genug Infos dazu).

Wenn Du schon schreibst, dass du es mehrmals eincremen musst, dann stimmt was nicht - und "das beste Ergebnis" - ist es demzufolge sicher nicht.

JOELLIE hat geschrieben:... Ich have die Frau gefragt und Sie hatte mir gesagt dass die Produkte eine relaunch gehat haben und die inhallt erannert ist.
Haben Sie auch dass wort Neu auf dem packung...

Also echt mal, grammatikalisch und inhaltlich total durcheinander, machst Du dir gar keinen Kopf darüber was du schreibst?
Hol dir ein Wörterbuch oder einen Duden, aber schreib doch bitte nicht so einen Müll zusammen, das versteht ja nichtmal der größte Dorftrottel.
> Meine Lösung

Wichtige Anmerkung:
Dies ist ein rein laienhafter Meinungs-Beitrag, dieser stellt weder eine medizinische Auskunft dar, noch soll er eine ärztliche Beratung ersetzen.
Bitte fragen Sie Den Arzt/Apotheker Ihres Vertrauens!
StrangeThings
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: 22.08.2011, 20:11

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon tomtim » 27.09.2011, 00:59

Nana, StrangeThings, ist doch recht offensichtlich, dass Deutsch nicht die Muttersprache von Joellie ist - nicht so harsch bitte.
Haare: Head & Shoulders mild - Mandel
Erfolg: mäßig aber stabil
Gesicht: Apfelessig mit Pads auftragen, drauflassen
Erfolg: durchschlagend, trotz Pausen kaum Symptome
Körper: (Apfel)essig
Erfolg: Anwendung eingestellt, keine Symptome mehr
tomtim
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 23
Registriert: 09.12.2010, 18:26
Wohnort: BRD

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon bekulini » 12.10.2011, 23:36

StrangeThings hat geschrieben:
levent hat geschrieben:Also echt mal, grammatikalisch und inhaltlich total durcheinander, machst Du dir gar keinen Kopf darüber was du schreibst?
Hol dir ein Wörterbuch oder einen Duden, aber schreib doch bitte nicht so einen Müll zusammen, das versteht ja nichtmal der größte Dorftrottel.


Schreib du mal auf Russisch oder Arabisch zu diesem Thema und wir werden dann sehen, wie "richtig" du schreibst!!! man soll zunächst wenigstens ein mal denken, bevor man die Nachrichten von den anderen so respektlos wie du kommentiert!!!

Deutsch ist auch nicht meine Muttersprache, aber wenn jemand meine Sprache gelernt hat und versucht sie im Alltag zu verwenden, dann verdient diese Person Respekt, weil sie schon viel geschafft hat. Auf wie vielen Sprachen dieser Erde kannst du dich zu diesem Thema äußern?
bekulini
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.10.2011, 23:13

Re: SENSATION!!! Ekzem weg!!!

Beitragvon StrangeThings » 15.10.2011, 22:25

Naja ich könnte auf 3 Sprachen grammatikalisch korrekt schreiben, wenn ich es müsste, Deutsch ist auch nicht meine Muttersprache ;) aber lassen wir die Voruteile doch beiseite.

Ich wollte hier keinen beleidigen, aber wenn man sich nicht einmal die Mühe macht korrekt zu schreiben, dann darf man nicht von Anderen verlangen, dass diese sich die Mühe machen zu antworten, denn das ist ebenfalls "respektlos".
Dass das meine Meinung ist und ich die entsprechend vertrete, ist und bleibt so, ob das Euch oder sonst wem nicht passt ist dabei irrelevant. Respekt verdient der Mensch, der Dir Respekt schenkt.
> Meine Lösung

Wichtige Anmerkung:
Dies ist ein rein laienhafter Meinungs-Beitrag, dieser stellt weder eine medizinische Auskunft dar, noch soll er eine ärztliche Beratung ersetzen.
Bitte fragen Sie Den Arzt/Apotheker Ihres Vertrauens!
StrangeThings
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: 22.08.2011, 20:11

Nächste

Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste