SE im Ohr

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

SE im Ohr

Beitragvon lombok » 27.04.2012, 13:28

Hallo,

hat vielleicht jemand Erfahrung mit SE / starken Schuppen im Ohr? Ich frage mich, ob man eine Creme etc. im Ohr anwenden sollte?

Vielen Dank!
lombok
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.04.2012, 13:23

Re: SE im Ohr

Beitragvon huschkusch » 11.07.2012, 11:49

Hallo,

ich habe es außer am Hinterkopf auch im Ohr. Leider habe ich bisher noch keine guten Erfahrungen mit Cremes etc. gemacht. Nachdem ich aber die Beiträge hier im Forum gelesen habe, werde ich es mal mit Apfelessig ausprobieren. Ist nicht teuer und kann nicht schaden.

Viele Erfolg auch dir!
huschkusch
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.07.2012, 11:42

Re: SE im Ohr

Beitragvon Seufz1 » 23.07.2012, 16:28

Hey,

mit Salben im Ohr wäre ich vorsichtig. Apfelessig hat tatsächlich bei mir ein wenig geholfen.

Hörst du noch richtig oder ist es wegen Schuppen und so schon eingschränkt? Geh zum Arzt!

LG
Seufz1
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.07.2012, 11:33

Re: SE im Ohr

Beitragvon Unknow3n » 26.07.2012, 12:47

hatte versucht ursprünglich meine schuppen durch auftragen von honig auf meinem kopf los zu werden. die hat leider nicht geklappt, jedoch hatte ich auch stark schuppige haut im und hinterm ohr und die ist durch das auftragen von honig verschwunden. das kannst du ja mal versuchen, wenn du willst.
Unknow3n
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 15.02.2011, 11:52

Re: SE im Ohr

Beitragvon seven » 19.08.2012, 10:31

Was soll daran schlimm sein sich im Ohr einzucremen. Hatte danach noch keine Probleme. Ausserdem cremt man ja auch nur vorne an.
Pflegeprodukte
Kopf: Head & Shoulders
Gesicht: Elidel
Innerlich: Kanne Brottrunk

Stand, 22.04.2012
seven
Profi
Profi
 
Beiträge: 157
Registriert: 14.06.2009, 17:23


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste