Schampoo wirkt nicht mehr

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Schampoo wirkt nicht mehr

Beitragvon seforumacc » 12.12.2012, 13:34

Hallo

Wollte mal kurz fragen, ob hier noch welche sind, bei denen ein gut wirkendes Anti-Schuppen-Schampoo von einem auf den anderen Tag die Wirkung eingestellt hat.

Bei mir war das vor ein paar Wochen so. Seit der Markteinführung von Head&Shoulders habe ich das mit sehr gutem Erfolg benutzt. Ich war de fakto schuppenfrei, wenn ich es wenigstens alle paar Tage mal benutzt habe. Das gleiche war bei den einige Jahre später auf den Markt gebrachten anderen Schampoos, die mit Zinkpyrithion als Schuppenkiller arbeiten. Z.b. das von Syoss.

Jetzt ist es leider so, dass ich mir prinzipiell alle 2-3 Stunden die Haare waschen müsste, um schuppenfrei zu sein. (Natürlich massiere ich das Schampoo in die Kopfhaut, nur falls ein Missverständnis vorliegt, wenn ich von "*Haare* waschen" schreibe.)

Wenn ihr das auch schon mal hattet, was war der Grund, und wie ging es bei euch weiter?

Danke und Grüße!
seforumacc
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.12.2012, 12:24

Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste