neue Erkenntnisse zu SE

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

neue Erkenntnisse zu SE

Beitragvon cyso » 12.11.2018, 12:31

Hallo liebe Mitbetroffene,

Vorweg, dieser Thread hat einen rein informellen Charakter.

Ich habe auf dem innovations-report einen Artikel entdeckt der sich mit SE befasst, dort werden kurz Forschungsergebnisse einiger deutscher und italienischer Dermatologen vorgestellt - scheinbar ist ein Hauptauslöser der Erkrankung der Transkriptionsfaktor JunB, dieser differenziert die epidermalen Stammzellen, also bildet neue Hautzellen - fehlt JunB führt es bei Experimenten an Mäusen zu einer dem Menschen ähnlichen SE Erkrankung.

Hier der Link: https://www.innovations-report.de/html/ ... nsatz.html

Bild

Leider sind das nur erste, aber wichtige, Erkenntnisse für die Entwicklung neuer wirksamer Therapien - mich lässt es hoffen.
Sollte ich weitere wissenschaftliche Erkenntnisse zusammentragen können werde ich diese in diesem Thread veröffentlichen.

Nachtrag: Sollte ein breites Interesse bestehen könnte ich versuchen für dieses Forum den leitenden Wissenschaftler zu einer Art Interview zu bewegen; Wie wird dieser Erkenntnisgewinn für künftige Therapieansätze bewertet? In welchen Zeiträumen kann man, wenn überhaupt, Fortschritte erwarten? Gibt es aktuell weitere Forschungen und Überlegungen auf diesem Gebiet?

Gruß,
Cyso
cyso
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.11.2018, 12:11

Re: neue Erkenntnisse zu SE

Beitragvon Bamboleate » 04.12.2018, 02:25

Selbstverständlich wäre ein Interview gerne gesehen. Da wir betroffenen unsere eigenen Wege suchen, wäre ein Austausch sicher sinnvoll, sozusagen von citizen-researcher zu fulltime researcher. Wenn du Fragen brauchst, schlage ich vor Lösungsansätze zu beleuchten - Meiner ist zb das Sterillium (nach einem Tipp hier aus dem Forum) und warum es denn wirkt..?! Und genau DIESE Frage haben bestimmt auch andere über ihre Methoden. Vielleicht überraschen wir den Experten ja sogar?!
Bamboleate
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2018, 09:34


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste