Minocylin???? Bin verzweifelt.

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Minocylin???? Bin verzweifelt.

Beitragvon fixyou12 » 02.07.2015, 17:53

ich bin 21 Jahre alt und männlich.

habe seit 2 Wochen eine total schuppige Kopfhaut bekommen und auch eine total schuppige Augenbraue und teils sind Stellen der Nase bzw teilweise unter den Augen betroffen.

Da ich mich endlich ueberweunden habe zum Hautarzt zugehen hat der nach einer nicht so langen Begutachtung gemeint ich solle Minostad (Minocylin) Tabletten nehmen. Es könnte EVTL. ein Seborrhoisches Ekzem sein. Da steht aber auf der Verpackung "Akne-Medikation" obwohl ich eig so gut wie keine Pickel habe.

Habe bereits eine Tablette genommen, aber jetzt am überlegen ob ich es absetzen soll.

hat irgendwer mehr Ahnung?
fixyou12
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2015, 17:38

Re: Minocylin???? Bin verzweifelt.

Beitragvon obc » 04.07.2015, 13:20

will dir keine angst machen oder ausreden was dir dein arzt empfohlen hat, ABER könnte ich die zeit zurück drehen würde ich meiner pübertät das zeug niemals anwenden. ich hab keine beweise dafür, führe meine krankheit aber denoch zu teilen darauf zurück..

bei mir finds mit SE im alter von 17-18 an, davor 14-16 hab ich öfter mal minostad genommen. es muss kein zusammenhang sein, ich würds aber nie wieder nehmen
obc
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.03.2014, 15:08

Re: Minocylin???? Bin verzweifelt.

Beitragvon fixyou12 » 07.07.2015, 12:33

Ich habe noch nie Minostad genommen. Aber jzt bereits angefangen und 4 Kapseln genommen.
stehe dem ja selber skeptisch gegenueber. Aber was soll ich denn jzt machen?
kann ja nicht einfach so abbrechen????
fixyou12
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2015, 17:38

Re: Minocylin???? Bin verzweifelt.

Beitragvon fixyou12 » 07.07.2015, 12:44

Moechte das medikament ohnehin nicht laenger als 1-2 wochen anwenden.
fixyou12
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2015, 17:38

Re: Minocylin???? Bin verzweifelt.

Beitragvon Samuell » 07.07.2015, 14:42

Ich habe vom Robert Gray
Nur die Massebilder Normal zu mir genomen nach 2 tagen war alles weg
Kein jucken kein rot..einfach mal testen..
Und ich hatte seit 8 jahren das schei….ekzem
Samuell
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.10.2014, 19:12

Re: Minocylin???? Bin verzweifelt.

Beitragvon fixyou12 » 07.07.2015, 15:39

Was kann denn passieren wenn ich das jetzt einfach absetze?
fixyou12
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2015, 17:38

Re: Minocylin???? Bin verzweifelt.

Beitragvon LaFace89 » 12.07.2015, 23:31

Minocyclin ist ein pharmazeutisches Produkt bei dem du dasselbe sagen kannst ähnlich wie bei den ganzen Cremes auch,dass es manchen hilft und anderen wiederum gar nicht.Da hilft nur Probieren,Probieren,Probieren.Allerdings sollte man schon nach spätestens 2 Wochen eine Besserung bemerken,sonst ist die Sache wohl für die Katz.Ich hab es auch mal verschrieben bekommen und nach 1/2 Wochen in Rücksprache mit den Arzt wieder abgesetzt,da es bei mir halt nicht wirkte.
Am besten du sagst deine Sorgen offen deinen Arzt des Vertrauens,dann kannst du das auch mit sicheren und selbstbewussteren Gefühl angehen oder zeigst Ihn halt Alternativen auf,von denen du gehört hast und probierst es vielleicht damit zuerst.Letzendes kann der Arzt eh sagen was er will,er kann dich ja nicht zwingen irgendwas einzunehmen.Da gehört zwar auch ein bisschen Überwindung dazu,aber du wirst dich danach garantiert besser fühlen.
LaFace89
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 66
Registriert: 08.07.2014, 17:28


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 6 Gäste

cron