Meine Mittelchen

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Meine Mittelchen

Beitragvon Electroluder » 28.03.2011, 15:46

Hallo, :)

ich verwende derzeit wie folgt:

1.)
Dermasence Medizinal Shampoo
http://www.dermasence.de/shop/product_info.php/info/p18735_DERMASENCE-Medizinal-Shampoo.html

Anwendung: 2x die Woche

Spülung, die NUR in die Längen kommt: http://www.dooyoo.de/haarpflege/schauma-push-up-volumen-shampoo/

2.)
Lygal Kopftinktur N 0,2% Lösung
http://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/lygal-kopftinktur-n-100-ml-taurus-pharma-wertapharm-gmbh-pzn-1419422.html

Momentan 1x täglich

3.)
Regaine Frauen 2% Lösung
http://www.google.de/products/catalog?hl=de&q=regaine+frauen&um=1&ie=UTF-8&cid=12527905900174795920&sa=X&ei=FJCQTZaiCpKFhQeKp_m7Dg&ved=0CEoQ8wIwAw#

Ca. 1x wöchentlich



Erfolge: Das Shampoo hilft zwar, dass sich die Schuppen von der Kopfhaut lösen, nun habe ich sie aber in den Haaren hängen :|
Ansonsten keine weiteren Erfolge festzustellen.
Nehme das Shampoo seit November 2010, die Tinkturen seit Januar 2011.

WER WEISS WAS BESSERES?

Gruß,

Shampoo: Brennesselshampoo von Logona
Salbe für die betroffenen Stellen auf der Kopfhaut: Sebexol Creme Lotio ad 150,00 g (Betamethasonvalerat)
Kopfhauttinktur: Pantostin 0,25 mg/ml Lösung (Wirkstoff: Alfatradiol). Hersteller: Merz
l
Electroluder
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 15
Registriert: 12.05.2010, 15:20
Wohnort: Frankenthal

Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste