Lotio Alba - mir hilft's!

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Lotio Alba - mir hilft's!

Beitragvon Rufus » 11.07.2010, 21:43

Hallo zusammen!

Ich habe SE seit etlichen Jahren. Immer wenn ich einen akuten Schub habe, hilft bei mir am besten Lotio Alba. Das ist eine zinkhaltige weiße Paste, die es günstig in jeder Apotheke gibt. Nach ein bis zwei Anwendungen über Nacht sind die Symptome meistens weg oder deutlich besser. Das Ganze dünn auf die gereinigten Stellen auftragen und über Nacht einwirken lassen. Morgens mit einem milden Waschgel reinigen und eine hautfreundliche Creme auftragen. Auch die äußerliche Anwendung von Erdnussöl (dann anstelle der Creme) - gibt es auch in Apotheken - hat sich über die Jahre bewährt. Zugegeben, es ist etwas doof sich über Nacht dieses weiße Zeug ins Gesicht zu schmieren, aber meistens hilfts sehr schnell und lindert Beschwerden und Symptome bei mir hervorragend!!! Dachte, ich lass es euch mal wissen, da ich bisher keinen Eintrag darüber im Forum finden konnte!!

Vielleicht hilft es Euch ja auch - viel Erfolg!!! ;)

** Rufus

Das ist die Zusammensetzung von Lotio Alba (kennt aber jeder Apotheker):

. 15g Zinkoxyd,
· 15g Talkum,
· 15g Propylenglycol,
·100g gereinigtes Wasser
Rufus
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.07.2010, 21:27

Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste