Komplett Beschwerdefrei!

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Komplett Beschwerdefrei!

Beitragvon Saijan » 23.03.2012, 01:13

Hi,
bin aus Langeweile mal wieder zum Forum gekommen. Nur mal vorneweg.Bin jetzt knapp 2 Monate komplett beschwerdefrei( die längste Zeit überhaupt)!!!! Habe zuletzt sogar die Apfelessigmethode 2 Wochen lang ausprobiert, hat aber überhaupt nichts gebracht und war letzten Endes nur ne riesen Sauerei.
Lange Rede kurzer Sinn - war eig ein ziemlicher Härtefall, ALLES mögliche probiert, bla bla bla...
Meine Lösung:

1.PSYCHE: Nach 3 Jahren des unendlichen Leids habe ich einfach beschlossen, dass es mir absolut scheiß egal ist wie mein Gesicht aussieht. Sprich: Habe mich damit abgefunden und bin mit schlimmen Symptomen einfach wieder unter die Leute gegangen. Habe mich auch endlich meinen Freunden anvertraut und scheue mich nichtmal mehr davor jedem zu erzählen, dass ich an SE leide.

2. SPORT: Habe wieder mit meinem Fitnesstraining begonnen, welches jetzt fast schon an Bodybuilding grenzt. Das tägliche Schwitzen durch das Joggen oder das Fitnesstudio tun der Haut sichtlich gut.

3. ERNÄHRUNG: ernähre mich aufgrund des Trainings gesund und eiweißreich. Trinke sogar jeden Tag mind. 1 Liter Milch.

4. CREMES: Schmiere mir abends nur noch das gute alte Batrafen ins Gesicht.

FAZIT:
An welchem dieser 4 Dinge es letztendlich liegt, dass meine Haut lupenrein ist, weiß ich nicht und es ist mir ehrlich gesagt auch völlig egal. Ich bin seit 2 Monaten quasi ein neuer Mensch. Ich genieße das Leben endlich wieder und kann nur jedem empfehlen sich die Tipps zu Herzen zu nehmen.
lg Saijan 8-)
Saijan
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.02.2012, 00:14
Wohnort: München

Re: Komplett Beschwerdefrei!

Beitragvon redface » 23.03.2012, 01:56

ich denke dass es an der Creme liegt das du beschwerdefrei bist :)
Benutzeravatar
redface
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 50
Registriert: 13.04.2010, 14:50

Re: Komplett Beschwerdefrei!

Beitragvon Saijan » 23.03.2012, 21:58

bezweifle ich eher. Ich habe die Creme schon früher und auch schon über längere Zeiträume benutzt und nie diesen Effekt erzielt. Meistens war das Gesicht für 2 Wochen halbwegs sauber aber danach hilf alles Schmieren nichts mehr.
Saijan
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.02.2012, 00:14
Wohnort: München

Re: Komplett Beschwerdefrei!

Beitragvon T-Sebo » 02.04.2012, 23:18

Hi Leute,

Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Leute, macht Sport! Es hilft! Ich trainiere mindestens 3xmal die Woche (Fitnesstraining, Fußball, Radfahren, …)
Ich trainiere wirklich intensiv und auch manchmal nach dem Training sieht meine Haut etwas „unschön“ aus. Aber am nächsten Tag ist wieder alles normal. Also nicht sofort aufgeben wenn nach dem Training die Haut feuerrot ist und juckt.

PSYCHE und SPORT sind wirklich 2 wichtige Aspekte gegen das SE.

Cremes: morgens schmiere ich mir eine Tagesfeuchtigkeitscreme und abends eine Nachtsfeuchtigkeitscreme ins Gesicht.

Tschö
T-Sebo
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: 10.03.2012, 14:22

Re: Komplett Beschwerdefrei!

Beitragvon Saijan » 03.04.2012, 10:45

Genau davon rede ich! Benutze die Creme seit 2 Wochen nur noch ab und zu. Wasche mir nur abends das Gesicht mit lauwarmem Wasser und es sieht immer noch blendend aus. Die meisten versuchen es nichtmal auf diese Weise, weil alle der Meinung sind das man was handfestes (Creme, Mittel..) braucht. VÖLLIGER BLÖDSINN. Springt einfach mal über euren Schatten und versucht es. Gesunde Ernährung, viel Sport und vorallem die Psyche. Wer nur aus dem Haus geht, wenn er mal ein reines Gesicht hat, lebt in einer Scheinwelt.
LG
Saijan
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.02.2012, 00:14
Wohnort: München


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste