jetzt schon faxen megga dicke

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

jetzt schon faxen megga dicke

Beitragvon fruechtchen43 » 21.01.2014, 00:34

:cry: hay freunde grüss euchlange überlegt ob ich überhaubt schreibe,aber muss ma raus,und wenn nicht hier wo dann?
schlag mich ja erst knapp 1 monat damit rum,aber manchma kommt echt schon bald die deppri phase auf.
hier sind soviele die das schon ewig haben,frag mich dann immer :woher nehmen die die kraft?bin ja jetzt schon down.-gestern gelesen:wenn man erst ma therapiert wurde,kann man zwischen den schüben gut damit leben.
ist das so?denn z.z wenn ich in den spiegel schau :mrgreen: seh um jahre gealtert aus.
meinen job must ich schmeissen(hatte eh immer ein prob mit diesem a...)aber wenn ich nur dass gebaude betratt setzte ein geschuppe ein,waahnsinn.genau schuppen,überall :am pc ,den kleidern,beim kochen..trau mich fast net es zu sagen,aber vorgestern muste ich mich übergeben,fühlte sich an,als ob der hals voll währe,kein scherz ,kamen nur schuppen raus,dacht ich ersticke.die fliegen umher,denke manchma sind nachtaktive kleine monster.heut nochma beim arzt nachgefragt,bitte ,bitte gemacht,erst ende febr,solls beim hausarzt versuchen,da war ich.3 std,hat mir gar net wirklich zugehört:ja ,is ein ekzem im gesicht,erst ma blut u.urin geholt,morgen kann er dann event.was verschreiben,gegen das jucken,ha ha scheiss auf das jucken,sagte ihm die schuppen bringen mich um.nix hat sich getan,die apo rückt nix raus,mittlerweile 3. shampoo.vor 3 tagen h&s geholt,und haaarwasser vorbeugend gegen schuppen,scheint zu wirken für ein paar std.werd noch irre ,alles schmeckt irgendwie fettig.gerh nur noch mit dickem stirnband ,hält ne zeitlang.nutze an den brauen immer apfelesseig,und shamponiere auch gesicht mit H&Smanchmal muss ich so zeitig in die kiste,weil gucken is dann echt nur anstr.ich will mein leben zurück,wenigstens zum teil----erzählt ma ,kennt ihr so was auch?oder bin ich so weinerlich?hoffe hab euch net genervt,aber muste ma raus.so ma wieder zeit am pc tisch ,die schneeflocken weg wischen,und dann harre waschen.würd mich freun ,was von euch zu lesen
fruechtchen43
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2013, 11:26

Re: jetzt schon faxen megga dicke

Beitragvon gezha » 21.01.2014, 19:00

Hallo,

also ich würde nur mal eine Methode zur Schuppenentfernung verwenden und nicht viele auf einmal.
Erstmal herausfinden: trockene oder fettige Haut? Bei fettiger Haut etwas mit niedrigem PH-Wert (unter 5) Eucerin Anti-Schuppen Shampoo hilft super (ist aber mit 13€ auch relativ teuer). Bei trockener Haut weiß ich leider nicht, da ich fettige habe. Ansonsten hier im Forum stöbern.
Aber so schlimm wie du es beschreibst kann es doch nicht sein, oder?
Ich plage mich bereits seit meinem 13 Lebensjahr mit Schuppen, die haben mich bisher so gut wie nie gestört, denn wenn man sich täglich die Haare wäscht und ein gutes Anti-Schuppen-Shampoo (bei mir war es eben das Eucerin) verwendet, dann hält sich das einigermaßen in Grenzen.


gezha
Eigentlich sollte man Verfassungsklage gegen das Seborrhoische Ekzem erheben. Es schränkt einen in seiner allgemeinen Handlungsfreiheit aus Art. 2 I GG ein.
gezha
Profi
Profi
 
Beiträge: 152
Registriert: 10.06.2013, 19:50


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron