Isotretionin Erfahrungen

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Isotretionin Erfahrungen

Beitragvon Paddolo » 10.06.2017, 12:44

Hallo,

Ich bin neu hier im Forum. Hab vor kurzem die Diagnose Seborrhoisches Ekzem bekommen. Habe hier im Forum recherchiert und herausgelesen, dass die meisten Cremes auf Dauer nicht wirken und endgültige Erfolge nur mit Isotretionin erzielt werden konnten.
Auf meinen Wunsch hin, hat mein HA mir nun Isotretionin verschrieben.
Nun bin ich mir aber unsicher wegen der Dosierung ob ich lieber 10 oder 5mg täglich nehmen sollte. Und ob jemand die Erfahurng gemacht hat, dass es zunächst zu einer AV kommen kann? Wie waren eure Erfahungen mit Isotretionin?

Zusätzlich soll ich auch noch die "Kelual-DS" Creme verwende, leider brennt diese bei mir nach dem auftragen un dich bin mir unsicher ob ich diese weiterhin verwenden soll. Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit dem Brennen?

Vielen Dank schonmal und Liebe Grüße :)
Paddolo
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.06.2017, 12:36

Re: Isotretionin Erfahrungen

Beitragvon Elze » 27.06.2017, 14:08

Schau mal in den thread

Geheilt und super Haut :)

da wurde viel über dieses Mittel diskutiert.
Elze
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.12.2011, 12:54

Re: Isotretionin Erfahrungen

Beitragvon marcus21 » 02.08.2017, 09:05

Guten Morgen :)

Man sucht ja irgendwie immer nach einer Lösung bzw einem Mittel welches helfen kann. Nicht alle Mittel bringen den gewünschten Erfolg.
Ich zum Beispiel habe mir diverse Mittel wegen meiner Akne angeguckt und habe dabei dann Kleresca Acne gefunden. Soll wohl eine super Methode sein um Akne zu heilen und der Haut gutes zu tun :)

Aber man sollte sich selber noch umschauen und gucken, was der eigenen Haut helfen kann.

Was war im Endeffekt bei dir ?
marcus21
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.2014, 00:13


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron