Hilft fast immer...

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Hilft fast immer...

Beitragvon bullet » 18.04.2011, 08:00

Hallo Leute,

bin neu im Forum und finde es toll das es solch eine Möglichkeit gibt sich mit Betroffenen auszutauschen..
Nun zu mir.Ich bin 33 Jahre alt und männlich..Habe das SE seit meinem 20 Lebensjahr.
Am Gesicht, sprich Stirn,Wangen,Nase,Kinn,Schläfe sowie Haaransatz. In extremen Fällen hatte ich es sogar auch schon mal am Hals.
Seit ca 2 Jahren habe ich SE fest im Griff.Schübe kommen lediglich 1 mal im Monat vor.Allerdings bin ich auch meist selbst dran Schuld.Durchzechte Nacht mit Alkoholkonsum etc..:-)

Nun zu dem was mir sehr geholfen hat..Also ich benutze Betnesol V-Mite 0,1 % (kortison)
Ich muss dazu sagen das ich mit einer 20ml Flasche ein ganzes Jahr auskomme.Man sollte ja Kortison vermeiden.Aber ich finde diese Menge in solch einem Zeiraum legitim.

Allein diese Lotion bringt aber recht wenig.Das Geheimnis ist: Ich creme mich mit der Balea Kamillen Handsalbe von DM ein..Das ganze morgens und abends..1-2 mal die Woche mit Wasser verdünnten Apfelessig..(50-50) auf die bzw. über die Haut tupfen..Hält auch die Fliegen fern :-)
Ihr braucht nicht mal zum Reformhaus..Die Pulle von Schlecker tuts auch und kostet einen Drittel von dem..

Solange ich das einhalte brauche ich auch kaum die Kortisonlotion..ich trage das Betnesol ca. 2-3 mal im Monat auf..

Mein Gesicht sieht zwar nicht grad aus wie ein Babypopo,aber ca 90 % Verbesserung gegenüber vorher :ugeek:

Probierts aus und ihr werdet es (hoffentlich) mir danken.

Gute Besserung allseits
bullet
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.04.2011, 07:42

Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste