Hautklinik Krefeld

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon everpain » 21.11.2009, 21:07

Hallo!

Ja mich würde auch interessieren was das ISO is.
Wär cool wenn dot das noch schreiben würde.

Jup ich kenn die schmerzen wenn du durch den Wind gehst, hatte ich auch alles.
Genau den gleichen kack hatte ich auch.
Aber denk nicht, dass des immer so bleibt. Das is nur weil du alles durcheinander
und zuviel krasse scharfe Mittel auf deine Birne gekippt hast.
Dein Kopf is nich daran gewöhnt, dass du dir die Birne vollkleisterst mit Kortison oder so.
Hast du ja bisher in deinem Leben auch nich gemacht.
Wenn es weh tut bedeutet es, dass deine Haut empfindlicher geworden ist, möglicherweise auch
dünner durchs Kortison.
Wenn es weh tut, dann hast du da vermutlich gerade an der Stelle keine Schuppen, oder?
Am I right?

Ratschlag:
Mach demnächst nix drauf oder nich soviel und beobachte weiter.
Wenn die schmerzen nachlassen kannst du wieder was draufmachen.
Eine Zwischenlösung für die Übereizung wäre hier Physiogel.

Du musst dich daran gewöhnen, dass du immer mit dem Ekzem arbeiten musst.
Ich betrachte es als eine Art Gratwanderung:
Wenn du zuviel von dem einen nimmst, kann die Wächte leicht brechen.
Nimmst du aber zu wenig, kann jeder schritt zuviel gewesen sein.
Da ist es immer gut wenn man ein Partner und ein Seil dabei hat, weil sonst bist du weg.
Das Seil ist der Rahmen den du dir selber stecken musst mit Medikamenten.
Der Partner ist eigentlich der Hautarzt. Aber die sind leider nicht immer so die Überchecker. :D

Main point, mach dir nicht den Kopf! Zock Computer oder so! Musst auf jeden Fall irgendwas
finden, was dich ablenkt.
Die Schmerzen gehn wieder vorbei. Wie gesagt man braucht viel Geduld bei der Sache.
Du musst dich in Geduld üben! 8-)

There´s no point in squirlin´around, if u are to hasty and find no nuts to make it through the winter! ;)

@arwen:
Für Frauen mag es vielleicht ein wenig anders sein, aber letztlich sind wir alle Menschen mit Gefühlen.
Wie oft musste ich mir schon anhören, weil ich ein Mann bin is alles nit so schlimm und so.
Weit gefehlt! Ich kann nur sagen wir sitzen im gleichen Boot, egal ob Mann oder Frau.

Versteh mich nich falsch. Will niemand angreifen oder so und auch nicht überheblich wirken...

Ein bisschen Realität ist immer hart aber letztlich ist es die einzige Wahrheit!! :D


Entschuldigt bitte meinen Zynismus, aber es ist einfach lustiger so.
Zuletzt geändert von everpain am 23.11.2009, 00:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
everpain
Profi
Profi
 
Beiträge: 106
Registriert: 15.08.2009, 21:09

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon DerIre » 22.11.2009, 13:00

Ich würde Dir empfehlen mal zu einem Homöopathen zu gehen wenn Dir die Schulmedizin offensichtlich nicht helfen kann (bei wem kann Sie das schon groß).

Falls du Probleme mit den Kosten hast kannst du ja vorher in einem Tarif deiner Krankenkasse wechseln der diese Behandlung mit einschließt. ;)
DerIre
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: 30.10.2009, 18:19

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon BudSpencer » 22.11.2009, 18:40

everpain hat geschrieben:Hallo!

Ja mich würde auch interessieren was das ISO is.
Wär cool wenn dot das noch schreiben würde.


medikamente-methoden-f5/isotretinoin-t304.html
BudSpencer
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.07.2009, 19:48

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon Patrick92 » 22.11.2009, 19:07

was amcht denn der Homöopathe?
Das Leben ist kein Ponyhof. Das dachte ich frueher. Aber es ist nicht so. :(
Benutzeravatar
Patrick92
Profi
Profi
 
Beiträge: 100
Registriert: 18.10.2009, 00:13
Wohnort: Moenchengladbach

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon BudSpencer » 22.11.2009, 19:27

Patrick92 hat geschrieben:was amcht denn der Homöopathe?


Schau doch mal bei Wikipedia nach ;)
BudSpencer
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.07.2009, 19:48

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon DerIre » 22.11.2009, 20:19

Patrick92 hat geschrieben:was amcht denn der Homöopathe?



Ums kurz zu erklären, der Hautarzt bekämpft die Symptome und der Homöopath versucht erstmal die Ursache zu finden, um sie dann abzustellen.
Leider übernehmen nicht alle Krankenkassen diese Kosten.
Ergo musst du vorher in so einen Krankenkassentarif wechseln oder die Krankenkasse mal darauf ansprechen und fragen ob sie die Kosten übernehmen würden, ist ja auch zu deren Vorteil, dein Krankenhausaufenthalt war ja bestimmt auch nicht billig.
DerIre
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: 30.10.2009, 18:19

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon everpain » 23.11.2009, 00:18

Danke Bud!

Das ISO scheint mir aber richtig heftig zu sein, wenn danach meine ganze Haut dünner ist...
hmm...
Das mit der Porenverkleinerung is schon mal gut, aber wenn ich am ganzen Körper
Ekzeme bekomm, ist das Risiko doch etwas hoch!?
Vielleicht nehm ichs wenn ich keinen Ausweg mehr weiss.
Benutzeravatar
everpain
Profi
Profi
 
Beiträge: 106
Registriert: 15.08.2009, 21:09

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon arwen » 23.11.2009, 19:21

Hallo Patrick,

leider werden homoöpathische Behandlungen im Normalfall nicht von den Kassen übernommen. Akupunktur nur bei bestimmten chronischen Erkrankungen. Ich habe bei meiner Heilpraktikerin aber einen Studententarif, pro Bahndlung ca. 30-40 Euro, so dass ich mir das ab und zu leisten kann.

Du musst Dich allerdings voll auf so eine Behandlung einlassen. Heilpraktiker beziehen meist auch dein soziales Umfeld, deinen psychischen Zustand, deine Ernährung und deine allgemeine Lebensweise sowie andere Erkrankungen - manchmal auch anderer Familienmitglieder mit ein. Diese umfassende Sicht braucht auf jeden Fall mehr Zeit und stellt das krasse Gegenteil einer schulmedizinischer Behandlung dar, wobei Ärzte für ein "Gespräch" gerade mal um die 2,50 Euro bekommen. Bei einem Heilpraktiker ist "Reden" aber auf jeden Fall "Gold". Auch wenn es manchmal länger dauert, bis eine Ursache gefunden wird oder Du "nur" Anregungen erhälst, wie Du mit deinem Körper umgehst und was Du selbst verändern kannst. Eine Wunderheilung gibt es aber nirgendwo.
arwen
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 67
Registriert: 27.07.2009, 14:51

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon Patrick92 » 24.11.2009, 01:51

Hallo alle zusammen..
Ich dank fuer die antworten&naja

•mit den Heilpraktikern.. Das glaub ic nich so ganz..kA

•ich versteh die hautaerzte nicht... Die verschreibn mir terzolin, batrafen...
Terzolin, in der Hautklinik drueckn die mir 2 Flaschen in die Hand und sagen ich soll mir damit jeden Tag die Haare waschen.. Davon hab ich Soo viele Haare verloren, bis jetzt... Hab ich das ja benutzt... Als ob ich durch das SE nicht schon genug Haare verliere:/
Man sollte das aber nur 2mal in der Woche benutzen... Ich hab es jetz 5 Sojen lang benutzt.. Kaum Verbesserung.. Batrafensalbe nutzt gar nix.. Wieso verschreibn die einem nicht etwas was wirklich hilft oder Sagen: nicht zuviel davon nehmen... Ich hab so einen Hass auf Ärzte mittlerweile:/

•arwen, ich hab mir das mandelmilch.Shampoo, wovon du mir erzaehlt hast gekauft, in der Apotheke...
Hab's 2 mal benutzt.. Dadurch hab ich noch was mehr von der Kruste auf der Kopfhaut... Aber es ist toll fier Leute, die keine Probleme mit der Kopfhaut haben... Naja ich werde mal weiter benutzen.. Mal guckn..
Ich hoffe, dass es die Kopfhaut was beruhigt..wenn's dir was geholfen hat..mmh:/

•was kann ich jetzt noch benutzen? Ich wasch mir jeden 3ten Tag die Haare mit terzolin.. Und sonst hab ic so ne tinktur: betnesol v-crinale 1 0...
•nix hilft.. Was soll ich jetz machen?-.-

•ichbin so Ende:(
kann man eig mit 17jahren fuer ein halbes Jahr ins Ausland.?
Ich will i.wie nach Spanien oder woanders hin.. Halt was weiter weg.. Da was arbeiten und vor allem meine Familie was entlasten..
Ab naechstem Februar... Ich will da nicht zur schule gehn, weil ich die 11&12 ab naexhstem Jahr probiern Will..
I.wo in ner anderen Familie leben, da halt arbeiten... Was Geld verdienen.. Vllt hilft das auch was kA:/
kennt sich damit jmd. Aus, oder hat ne Idee wie, wo ,was?


•Ich bin so am Ende, der Haarausfall ist das schlimmste..:/
und weil das ganze meine Eltern auch fertigmacht und die das Aug langsam was nervt hab ich das gefuehl, dass ich die ganze Zeit ungluecklich bin., depressiv USW.:(

patrick, ich hoffe ihr macht euch die
Muehe, das durchzulesen...lg
Das Leben ist kein Ponyhof. Das dachte ich frueher. Aber es ist nicht so. :(
Benutzeravatar
Patrick92
Profi
Profi
 
Beiträge: 100
Registriert: 18.10.2009, 00:13
Wohnort: Moenchengladbach

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon stef82 » 24.11.2009, 04:41

Was ist mit dem Apfelessig? Und sag jetzt nicht im hab das 2 Tage genommen hat aber nix geholfen.
stef82
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 92
Registriert: 17.06.2009, 23:45

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon jan_23 » 24.11.2009, 20:26

Lieber Patrick,

sorry für off-topic: Aber mit der Orthographie und der Larmoyanz wirds schwer werden mit dem Abitur... :shock:

on-topic: Wir sind hier alle mehr oder weniger betroffen. Und leiden alle. Mehr oder weniger. Dein psychischer Zustand scheint allerdings wirklich desolat.Such Dir möglichst schnell professionelle Unterstützung, auch wenn Du glaubst, dass Dir das wenig helfen kann, da es ja am eigentlichen Grund deiner seelischen Lage nichts ändert. Da schließ ich mich arwen an, die Dir das auch schon ans Herz gelegt hat. Besser als ins Ausland zu flüchten... Deine Seele nimmst Du nämlich auch dorthin mit.
jan_23
Profi
Profi
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon everpain » 24.11.2009, 20:55

Hi Patrick

jan_23 hat geschrieben:

Wir sind hier alle mehr oder weniger betroffen. Und leiden alle. Mehr oder weniger. Dein psychischer Zustand scheint allerdings wirklich desolat.Such Dir möglichst schnell professionelle Unterstützung, auch wenn Du glaubst, dass Dir das wenig helfen kann, da es ja am eigentlichen Grund deiner seelischen Lage nichts ändert. Da schließ ich mich arwen an, die Dir das auch schon ans Herz gelegt hat. Besser als ins Ausland zu flüchten... Deine Seele nimmst Du nämlich auch dorthin mit.


Ich schließe mich arwen und jan_23 ebenfalls an und berichtige meine Aussage über die Psychotherapie.
Sie hat schon manchen meiner Freunde geholfen.
Benutzeravatar
everpain
Profi
Profi
 
Beiträge: 106
Registriert: 15.08.2009, 21:09

Re: Hautklinik Krefeld

Beitragvon Patrick92 » 24.11.2009, 23:59

Ehm.. Ihr habt da Schon recht.. Ich will aber Trzd. Ein halbes Jahr ins Ausland. Weil ich wirklich fast nur noc Stress zu Hause hab. Fast immer ist ein bisschien uebertrieben, aber ziemlich oft.. & was ist schon ein halbes Jahr?? Ich will einfach mal versuchen auf andere Gedanken zu kommen..& Vllt tut mir Sonne dann auch was gut..? Die uv-strahlen sollen ja gut fuer die Kopfhaut sein, hab ich gelesen..
Ich bin so verzweifelt:/

Ich schreib manchmal aus folgendem Grund so komisch.. : ich bin abends mit meinem ipod Touch im i.Net und das ist ein bisschien schwieriger. Weil ich immer tippen muss& der iPod automatisch Buchstaben sortiert.. Komisch i.wie, ich versuche schon so gut wie moeglich zu korrigieren... Tut mir leid, wenn da manches unverstaendlich erscheint..

Ich war schon beim Psychologen... Das hat echt nichs gebracht:/


Lg..
Das Leben ist kein Ponyhof. Das dachte ich frueher. Aber es ist nicht so. :(
Benutzeravatar
Patrick92
Profi
Profi
 
Beiträge: 100
Registriert: 18.10.2009, 00:13
Wohnort: Moenchengladbach

Vorherige

Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast