Erfahrungen mit Elidel/Protopic

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Re: Erfahrungen mit Elidel/Protopic

Beitragvon TheSituation » 04.07.2012, 12:37

Würde mal gerne ein paar neuere Erfahrungsberichte zu Protopic hören.
Was haltet ihr davon und würdet ihr Protopic weiterempfehlen oder nicht?
TheSituation
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: 06.04.2011, 20:06

Re: Erfahrungen mit Elidel/Protopic

Beitragvon Mr.Nice » 13.08.2012, 02:49

Ich habe die Protopic 0,1% Salbe vom Hautarzt verschrieben bekommen [ohne jeglichen Hinweis auf die Nebenwirkungen], was für eine Frechheit!
Aus Verzweiflung dennoch für 2 Wochen,täglich morgens und abends auf die Gesichthaut angewendet.
Am ersten Tag brannte die Creme ziemlich stark und die geröteten Stellen verblassten in den darauf folgenden Tagen einwenig.Somit war eine Verbesserung festzustellen,aber eben im geringen Maße.
Hatte während der Anwendung den Eindruck, die Creme ändert die Empfindlichkeit meiner Haut,
im Hinblick auf Temperaturveränderungen.
Seltsames Gefühl aufjedenfall, dass sich nach Beendigung auch wieder einstellte.
Die Creme ist sehr,sehr fettig und im Alltag nicht zu gebrauchen.
Zur Reduzierung des Juckreizes kann ich leider nix sagen, da ich nie keinen verspüre.

Fazit: ausschließlich bei extremer Rötung anzuwenden!

Lg
Mr.Nice
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2012, 12:28

Re: Erfahrungen mit Elidel/Protopic

Beitragvon seven » 19.08.2012, 10:26

Richtig Protopic ist SAU fettig. Man glänzt non stop. Ist wohl eher was für Leute mir Neuro. am Körper, wo man es nicht so sieht. Elidel ist allerdings geil. Glänzt fast garnicht. Zieht schnell ein und hilft echt super. Man kann sogar die Dosis stetig reduzieren. Ich creme mich quasi nur noch Nachts ein. Tags kommt einbischen was auf die Nase und das reicht dann :)
Pflegeprodukte
Kopf: Head & Shoulders
Gesicht: Elidel
Innerlich: Kanne Brottrunk

Stand, 22.04.2012
seven
Profi
Profi
 
Beiträge: 157
Registriert: 14.06.2009, 17:23

Re: Erfahrungen mit Elidel/Protopic

Beitragvon bieniead » 17.03.2013, 09:42

Elidel hat in kurzer Zeit mein Hautbild positiv verändert, mein Hautarzt befürwortete aber eine längere, großflechige Anwendung nicht, was vielleicht mit dem hohen Preis oder mit den in den USA laufenden Klagen und der ungeklärten Frage zu tun haben könnte, ob Elidel im Zusammenhang mit Krebszellenentwicklung steht. Daher verwende ich Elidel sehr sparsam und versuche gerade die Anwendungen zu reduzieren. Abgesehen davon aber handelt es sich bei Elidel um ein effektives Mittel, zumindest wenn man nicht unter der Pilzvariante von SE leidet.
bieniead
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.03.2013, 12:03

Re: Erfahrungen mit Elidel/Protopic

Beitragvon jesss » 09.04.2013, 12:18

also elidel brennt wahnsinnig und hat mir null gebracht..
jesss
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2013, 11:58

Re: Erfahrungen mit Elidel/Protopic

Beitragvon Liz » 29.06.2013, 16:41

Hallo,

ich hab vor zwei Jahren mal einen Anlauf mit ELIDEL gemacht. Die Symptome besserten sich deutlich, aber weg war es nicht. Mir war das Zeug wegen der Immununterdrückung suspekt und so habe ich es gelassen. Bauchgefühl.

Viele Grüße
Li
Liz
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.06.2013, 15:56

Re: Erfahrungen mit Elidel/Protopic

Beitragvon Schuppi » 20.07.2013, 11:04

Hallo zusammen,
ich nehme Elidel seit ca. 4 Jahren und meine Erfahrungen sind bisher positiv. Natürlich bin ich mir der Risiken bewusst, aber ich verwende die Creme nicht permanent. Nur wenn es ganz schlimm im Gesicht ist.
Die einzige Nebenwirkung, die ich bei mir feststelle ist, das die Salbe nach einer gewissen Zeit ziemlich auf der Haut brennt. Ansonsten ist die Elidel ganz gut.
Aber wie schon in einem anderen Beitrag geschrieben, versuch ich momentan ganz von der Elidel weg zukommen. Seit Anfang des Jahres nehm ich nur noch das Spezialshampoo Kelual DS von Ducray. :)
Schuppi
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 29.05.2012, 15:21

Vorherige

Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste