Brottrunk

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Brottrunk

Beitragvon AndyL. » 01.04.2009, 15:41

Hi!

Hat jemand Erfahrung mit Brottrunk?

Soll ja gegen Magen/Darmprobleme und bei Hautproblemen helfen.
Steht auch sehr viel dazu im Internet.

Soll halt ... schmecken, aber naja ;)

MfG
AndyL.
Profi
Profi
 
Beiträge: 101
Registriert: 18.06.2008, 11:27

Re: Brottrunk

Beitragvon Jonas » 02.04.2009, 11:04

Hi Andy,

habe letztes Jahr, ein halbes Jahr lang, täglich ca. ein 0,3 Glas (auch mal mehr) in mich hineingeschüttet. Also vom Geschmack her scheiden sich ja die Geister, er schmeckt etwas nach Brot und ähm ...Magensäure...aber ich habe Ihn geliebt! Bei den ersten paar schlucken rollen sich zwar einem erstmal die Fussnägel hoch, ich wurde aber mit der Zeit süchtig danach ;) Heute trinken ich Ihn immer noch gerne, falls ich Ihn beim einkaufen mal finde.
Zur Wirkung: in dem halben Jahr und danach habe ich absolut Null Komma Nix Wirkung gespürt. Schade eigentlich...

Gruß
Jonas
Benutzeravatar
Jonas
Admin
Admin
 
Beiträge: 146
Registriert: 12.03.2007, 22:36
Wohnort: nähe Stuttgart

Re: Brottrunk

Beitragvon Alex D » 02.04.2009, 12:39

Ich kann die Erfahrungen von Jonas bestätigen.

Ich hab diese Brottrunk Geschichte auch 2-3 Monate getrunken ohne Wirkung, gerade am Anfang auch mal eine komplette Flasche am Tag - man gönnt sich ja sonst nix. :shock:

Es gibt von Brottrunk auch noch Fermentationsgetreide, was wohl irgendwie im Herstellungsprozess anfällt und als geschrotetes Pulver im Handel erhältlich ist. Das Pulver hab ich ebenfalls eingenommen und auch als Maske zusammen mit etwas Brottrunk äußerlich angewendet - also halt auf die Stellen geschmiert. Ebenfalls 0 Wirkung.


Zusammenfassend:
Brottrunk Null Wirkung
Fermentationsgetreide Null Wirkung
Geschmack von beidem :mrgreen:
Alex D
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.03.2009, 17:42

Re: Brottrunk

Beitragvon AndyL. » 02.04.2009, 17:39

Danke Euch schon mal für die Antworten!

Hört sich ja nicht so toll an, obwohl ich im Internet sehr viel gutes gelesen hab.
Gerade erst wieder zwei intressanten Artikel gefunden:
http://www.erika-meyer.de/neuro.htm
http://neurodermitis.net/bericht_darumw ... trunk.html
AndyL.
Profi
Profi
 
Beiträge: 101
Registriert: 18.06.2008, 11:27

Re: Brottrunk

Beitragvon aschon » 06.05.2009, 07:59

Hallo!

Auch ich habe mich mal am Brottrunk versucht.
Nachdem ich den ersten Würgereiz nach dem öffnen der Flasche überstanden und auch das erste Glas intus hatte, habe ich die zweite Flasche gleich weggeschmissen.
Das Zeug ist ja sowas von widerlich, das gibt's gar nicht. Ich weiss nicht, wie man sowas freiwillig trinken kann. :mrgreen:

Mein Fall ist's nicht :D

Gruß,
Alex
Benutzeravatar
aschon
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 136
Registriert: 18.03.2007, 18:35
Wohnort: Sulz a.N.

Re: Brottrunk

Beitragvon Jonas » 06.05.2009, 15:07

Nein! Der schöne Brottrunk! :shock: Der nächste ungewollte Brottrunk geht an meine Adresse :)
Benutzeravatar
Jonas
Admin
Admin
 
Beiträge: 146
Registriert: 12.03.2007, 22:36
Wohnort: nähe Stuttgart


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste