Blutgruppendiät

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Blutgruppendiät

Beitragvon frits » 29.01.2011, 22:52

Hallo,
ich ernähre mich zum Teil nach der Blutgruppendiät. Es mag sein, dass diese wissenschaftlich nicht bewiesen ist, jedoch haben ich und meine Frau positive Erfahrungen damit gemacht.
Ich habe Blutgruppe A, meinen Sekretor-Status weiß ich nicht. Lt. Blutgruppendiät ist Kuhmilch für mich schlecht. Ziegenmilch ist möglicherweise schlecht, je nach meinem Sektretor-Status, den ich jedoch nicht kenne. Eine Tabelle findet Ihr hier:
http://www.geschichteinchronologie.ch/m ... -B-AB.html
Jedenfalls hatte ich die letzten Wochen Lust auf Milch und habe Kuhmilch und Ziegenmlich getrunken und mir auch Kefir aus Kuh- und Ziegenmilch gemacht. Der Kefir sollte allerdings neutral wirken.
Nun merke ich, dass ich wieder mehr zu Schuppen an den Augenbrauen, an der Nase rechts und links und an der rechten Schläfe neige und mein Kopf juckt. Das muss natürlich nichts mit der Blutgruppe zu tun haben, aber es ist ja denkbar. Lt. der Theorie verträgt nur die Blutgruppe B die Kuhmilch. Könnt Ihr den Zusammenhang zwischen Blutgruppe, Milch und dem seborrhoischen Ekzem bestätigen?

Grüße,

Fritz
frits
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.01.2011, 19:23

Re: Blutgruppendiät

Beitragvon JOELLIE » 31.01.2011, 21:41

du muss coconutkefir machen oder wasser kefir.. Dass wirkt sehr gut!
JOELLIE
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.07.2010, 16:15

Re: Blutgruppendiät

Beitragvon Jonas » 01.02.2011, 22:31

Hallo Joellie, sorry, musste den Link entfernen. Bitte keine Werbung für fragwürdige Produkte!

viele Grüße
Jonas
Benutzeravatar
Jonas
Admin
Admin
 
Beiträge: 146
Registriert: 12.03.2007, 22:36
Wohnort: nähe Stuttgart


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste