Biothymus

Was hilft, was nicht? Tipps und Erfahrungen

Biothymus

Beitragvon SEerkrankter » 13.04.2010, 07:39

So, habe noch ein was gefunden.

Und zwar heisst das " Biothymus" und wird von der Rottapharm Hergestellt.

Aber komischerweise wird das nur in Italien und anderen Ländern Vertrieben -.-
Langsam denke ich, dass die das absichtlich machen, weil Deutschland in der Welt
als Reiches Land angesehen wird. Ohne zu denken dass wir auch nicht viel Geld haben,
also die kleinen!

Naja, wie auch immer, hat das Jemand Schon mal Versucht?
SEerkrankter
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 36
Registriert: 26.01.2010, 20:10

Re: Biothymus

Beitragvon jan_23 » 14.04.2010, 01:17

Hey,

Aber komischerweise wird das nur in Italien und anderen Ländern Vertrieben -.-
Langsam denke ich, dass die das absichtlich machen, weil Deutschland in der Welt
als Reiches Land angesehen wird. Ohne zu denken dass wir auch nicht viel Geld haben,
also die kleinen!


Das ist -mit Verlaub- dummes Zeug. Sowas hat oft simple marktstrategische oder lizenzrechtliche Gründe. Vergleiche die aktuelle Entwicklung mit der Zarzenda-Story.

Das benannte Produkt ist übrigens absolut kritisch zu hinterfragen. Wenn man auf ner Website keine Angaben über die INCIs findet, ist das immer sehr suspekt.
jan_23
Profi
Profi
 
Beiträge: 175
Registriert: 26.02.2009, 12:46


Zurück zu Medikamente, Mittel & Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste