Ausschlag Handrücken

Von Neurodermitis über Psoriasis bis Rosazea

Ausschlag Handrücken

Beitragvon michael82 » 23.04.2012, 10:59

Hallo,

Ich habe vor ca. 6 Monaten plötzlich auf der Handoberfläche und am kleinen Finger einen Ausschlag bekommen und weiß nicht was ich dagegen machen soll. Ich war schon bei 2. Verschiedenen Hautärzten die mir aber nicht wirklich weiterhelfen konnten. Der erste meinte, es liegt an der Kälte und ich soll die Hände gut pflegen. Nr. 2 hat mir eine Ekzemsalbe und eine reichhalte Pflegecreme gegeben. Alles ohne Wirkung.
Selbst habe ich schon mit der Pflegeserie von Kelual gegen Dermatitis versucht, bzw. Alkohol und Teebaumöl weil ich eine Haarwurzelentzündung vermutet habe. Zumindest fallen an der Stelle wo der Ausschlag kommt teilweise die Härchen aus.
Spüren tu ich den Ausschlag kaum, nur wenn ich ihn eincreme juckt es ein wenig.

Ich habe noch 2 Bilder hochgeladen, da ich selbst keine Ideen mehr haben, was ich noch tun soll.

http://imageshack.us/photo/my-images/403/18658100.jpg/
http://imageshack.us/photo/my-images/171/58788949.jpg/

Vielleicht hat hier jemand einen Vorschlag.

Besten Dank,

Gruß,
Michi
michael82
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.04.2012, 10:43

Re: Ausschlag Handrücken

Beitragvon vas » 01.12.2012, 13:31

Oft hilft auch eine Ernährungsumstellung, denn wenn Du Deinen Körper richtig tankst, dann kann er sich bei vielen Dingen besser abwehren. 5 mal Rohkost am Tag und Fisch 3 mal die Woche. Kannst auch Fischölkapseln verwenden. Trinken mindestens 2,5 l Wasser. Probiers mal aus, bei mir war eine deutliche Linderung zu verzeichnen.
Benutzeravatar
vas
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 30.11.2012, 19:47


Zurück zu Ekzeme und Hautkrankheiten Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron