Seit ich die Pille nicht mehr nehme

Deine persönliche SE Geschichte

Seit ich die Pille nicht mehr nehme

Beitragvon Kimba11 » 26.08.2014, 21:54

Hallo Leidensgenossen/Innen
Ich leider an Sebo schon seit ein paar Jahren. Mal ists schlimmer mal weniger. Ich denke, seit ich damals die Pille abgesetzt habe, hat sich das Sebo entwickelt. Dann war ich mit meiner Tochter schwanger. Ich hatte in der SS kein Sebo mehr. Super schöne Haare und kein schnelles Nachfetten der Haare und kein Juckreiz. Als die Kleine dann auf die Welt kam ist das Sebo förmlich explodiert. Ich denke die Geburt und das Stillen und der gestörte Hormonhaushault sind nicht gerade heilend.
Mit der SS meines Sohnes und der Geburt vor 7 Monaten, leide ich wieder mehr denn je.
Es juckt ständig auf der Kopfhaut. Kaum habe ich die Haare gewaschen, fangen Sie wieder an zu fetten und mir tut auch schon die Kopfhaut weh.
Übrigens kein Mittel eines Hautarztes konnte mir bis jetzt helfen.
Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht mit Pillen absetzen und SS und Geburt = SEBO Probleme?
Ich hoffe dieses Forum wird mir bisschen weiterhelfen. oder einfach...geteiltes Leid ist halbes Leid
Liebe Grüsse
Ramona
Kimba11
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2014, 21:37

Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast