SE und trotzdem Spaß am Leben

Deine persönliche SE Geschichte

SE und trotzdem Spaß am Leben

Beitragvon LeafJumper » 12.02.2009, 11:25

Hallo erstmal,

ich bin 21, habe das SE wahrscheinlich schon länger, diagnostiziert wurde es aber erst vor ungefähr einem halben Jahr.
Ich habe schon vorher immer gemerkt, dass meine Haut - vor allem im Winter - sehr trocken ist und sich schuppt. Zusätzlich habe ich eine starke rötung. Bei Stress und wenn ich viel schwitze wird das noch schlimmer.
Ich bin ein Dorfkind ;) Das heißt ich feier genre... Leider habe ich an und nach jeder Feier noch viel mehr Probleme mit dem SE, aber ich lasse mir das davon nich vermiesen.
Wie viele von euch schäme ich mich oft, aus dem Haus zu gehen, vor allem wenn es schlimm ist. Ich muss aber dazu sagen, das ich es glaube ich nicht so stark habe, wie viele hier. Dafür habe ich noch Neurodermitis und Probleme mit Allergien.
Zur Zeit verwende ich Physiogel Creme und 2 Cremes aus der Apotheke. Eine davon wurde hier schon öfter beschrieben, die andere enthält zusätzlich Teer (ich nehme sie 2-3 mal die Woche). Das ganze im Wechsel (Physiogel immer morgens und eine der beiden anderen immer Abends) wirkt bei sehr gut. Trotz der Kälte zur Zeit hat sich mein Hautbild seitdem deutlich verbessert. :!:
Ich werde zudem noch die Creme mit dem Nicotinamid ausprobiere und hoffe, dass diese vielleicht auch noch zur Verbesserung beiträgt.

Ich kenne mich mit Krankheiten aus, zusätzlich habe ich noch eine Augenkrankheit und sehe schlechter.
Inzwischen habe ich gelernt, einigermaßen damit umgehen zu können.
Und ich kann - wie auch schon viele hier - nur jedem dazu raten: Lasst euch nicht unterkriegen! Wenn ihr von einer neuen Methode hört, probiert se aus! Jeder Mensch reagiert glaube ich ein bischen anders, und was dem einen hilft, kann sich bei dem anderen ganz anders auswirken. Aber es lohnt sich auf jeden Fall immer wieder zu probieren. Ich habe iene Menge Cremes & Co durchprobiert und jetzt etwas gefunden, das einigermaßen hilft!
Ich wünsche jedem, dass sich das immer weiter Probieren irgendwann auszahlt!
Das Forum finde ich super, hier kann man seine Erfahrungen tauschen und so eventuell auch anderen helfen, etwas gegen das SE zu finden. :)
Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, der hat schon verloren!!!
LeafJumper
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 86
Registriert: 05.02.2009, 14:58

Re: SE und trotzdem Spaß am Leben

Beitragvon SEerkrankter » 16.03.2010, 17:58

LeafJumper hat geschrieben:Ich werde zudem noch die Creme mit dem Nicotinamid ausprobiere und hoffe, dass diese vielleicht auch noch zur Verbesserung beiträgt.



Gibst hier einen Update? LeafJumper
SEerkrankter
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 36
Registriert: 26.01.2010, 20:10


Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste