Neu hier und irgendwie total ratlos

Deine persönliche SE Geschichte

Neu hier und irgendwie total ratlos

Beitragvon Katzi81 » 04.11.2013, 19:34

Hey zusammen,

ich habe ein paar Tage lang Eure Beiträge gelesen und mich nun neu hier angemeldet.

Das SE habe ich bestimmt schon 10Jahre, wenn nicht länger. Nachdem ich jahrelang falsch behandelt wurde (Schuppenflechte, Neurodermitis), hat dann vor 3 Jahren ein Hautarzt SE festgestellt. Mit Kortisoncremes habe ich das SE auch gut im Griff, da ich es aber vorallem im Gesicht habe (Wangen, Hals, Stirn, Mundwinkel) ist das keine Dauerlösung.
Ansonsten creme ich täglich mehrfach Alfason Repair um die trockene Haut irgendwie in Schach zu halten.
(Bisher die einzige Creme bei der es nicht noch schlimmer wird und ich habe seeeeehr viele teure Cremes probiert).
Das Ganze funktioniert die letzten Monate immer weniger und ich müsste theoretisch dauerhauft Kortison anwenden was ich auf keinen Fall möchte da meine Haut wahrscheinlich eh schon mega geschädigt ist.

Jetzt mal zu meiner eigentlichen Frage..... :?
Ich habe hier über Eure Behandlungsmethode mit dem Apfelessig gelesen. Das versuche ich nun auch brav seit 4 Tagen und lasse eben die Creme komplett weg. Also morgens nur noch mit klarem Wasser waschen, abends mit klarem Wasser Gesicht waschen, mit Wattepad Apfelessig drauf und lufttrocknen lassen.
In den ersten 2 Tagen habe ich vermehrt so eine Art Prusteln bekommen. Die sind nun irgendwie wieder weg, dafür ist meine Haut aber so dermaßen vertrocknet, dass es den kompletten Tag spannt, ich aussehe aus hätte ich leichte Abschürfungen und alles brennt echt nur noch. (Schuppt halt auch ein bisschen mit trockenen weißen Schuppen)
Ist das normal?!
Und falls das normal ist, habt Ihr irgendwelche Erfahrungen ab wann das evtl.ein bisschen besser wird?

Danke schon mal für Eure Hilfe, ich weiß grad echt nicht ob ich die zwei "Testwochen" mit dem Apfelessig weiter machen soll, oder ob ich gerade im Begriff bin mir meine Gesichtshaut komlett "wegzuätzen"....
:(

LG,
Katzi
Katzi81
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.11.2013, 19:11

Re: Neu hier und irgendwie total ratlos

Beitragvon gezha » 04.11.2013, 22:07

Hallo,

wenn du mit der AE-Methode beginnst, darfst du das nicht dauerhaft drauflassen!
Am Anfang nur 50/50 Mischung und spätestens nach 3 Minuten abwaschen (klares, kaltes Wasser) .. und dann die Zeit und Konzentration erhöhen.

Dann spannt die Haut auch nicht so.
Eigentlich sollte man Verfassungsklage gegen das Seborrhoische Ekzem erheben. Es schränkt einen in seiner allgemeinen Handlungsfreiheit aus Art. 2 I GG ein.
gezha
Profi
Profi
 
Beiträge: 152
Registriert: 10.06.2013, 19:50


Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste