Hilfe :( 22 Jahre alt - Ekzem an der Kopfhaut

Deine persönliche SE Geschichte

Hilfe :( 22 Jahre alt - Ekzem an der Kopfhaut

Beitragvon max12345 » 23.02.2016, 14:04

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt und habe seit Ende Dezember / Anfang Januar wohl ein Ekzem auf meiner Kopfhaut, soweit ich dem Arzt glauben darf. Außerdem verliere ich seitdem deutlich mehr als 40 Haare am Tag. Die Stellen sind rot und den Juckreiz habe ich auch.

Ich war schon bei drei Ärzten und jeder konnte mir nicht helfen.
Zu erst wurde mir vom Arzt eine Lösung verschrieben, die die Apotheke zusammen gemischt hat. Es wurde nicht besser. Der Arzt hatte gesagt, dass ich eventuell den Alkohol in der Lösung nicht vertrage.

Danach bekam ich vom selben Arzt die Emulsion Alfason Credo verschrieben. Auch hier war nach zwei Wochen keine Besserung zu sehen.
Daraufhin bin ich mal zu einem anderen Arzt gegangen und der verschrieb mir Clobex. Nach zwei Wochen wurden die Schuppen deutlich weniger und gingen fast weg, aber leider blieb der Haarausfall, die roten Stellen und der Juckreiz. Jetzt nehme ich seit vier Tagen BetaLotio Winthrop mittlerweile sind die Schuppen wieder zurück, der Juckreiz wieder stärker und Haarausfall auch wieder extremer als zuvor mit Clobex. Der Arzt hat mir gesagt ich soll in 8 Wochen wieder kommen und das es bei mir hartnäckiger ist. Aber ich sehe bis jetzt keine Verbesserung, sondern wenn dann wurde es eher schlimmer. Vorne am Ansatz der Haaren ist die Stelle nicht nur rot, sondern schuppt sich auch.

Bin für jeden Rat dankbar.
max12345
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.02.2016, 08:44

Re: Hilfe :( 22 Jahre alt - Ekzem an der Kopfhaut

Beitragvon 10525212 » 23.02.2016, 18:53

Hört sich schwer nach Ekzem an,entweder SE oder PSO.
Wenns durch Pilze kommt,müste es mit Terzolin schnell besser werden,aber dass
hast du bestimmt schon versucht.HA kennt eh nur Kortison
10525212
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 77
Registriert: 03.11.2014, 18:35


Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron