Hallo zusammen...

Deine persönliche SE Geschichte

Hallo zusammen...

Beitragvon Sheera » 07.10.2012, 22:58

Mein Name ist Tanja, bin 36 Jahre alt und kämpfe mit Kopfhautproblemen seit 18 Jahren. Ich hatte dazwischen einige Jahre Ruhe. Das Haare waschen mit Head & Shoulders hat als Behandlung ausgereicht. Bis dato dachte ich noch es wäre ein einfaches Kopfhautekzem. Vor drei Jahren bekam ich im Winter an den Nasenflügeln und am Kinn trockene und schuppende Stellen. Seitdem habe ich es jetzt auf dem Kopf auch wieder. Diagnose: seborrhoisches Ekzem.
Joah, das ist so meine Geschichte.
Sheera
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2012, 22:53

Re: Hallo zusammen...

Beitragvon GencKadir92 » 08.10.2012, 00:10

hi,

Ich bin selbst betroffen von dieser Hautkrankheit(Kopfhaut), seit dem ich mein Kopfhautpflege geändert habe, bin ich beschwerfrei.

Als Shampoo würde ich dir; Ducray Kelual DS Shampoo oder wenn du einfache leichte Schuppen hast; Ducray SQUANORM Trockene Schuppen Shampoo empfehlen. Beide Shampoos enthalten unterschiedliche Wirkstoffe, die gegen Hefepilze bzw. gegen die Ursache dieser trockene Schuppen wirken.

Wenn das Shampoo nicht ausreichend hilft oder wenn du sagst; ich will mindestens zu 95% beschwerdefrei sein, dann kannst du "Stieprox Intensiv Lösung" 2-4x die Woche Abends auf die Kopfhaut auftragen und bis morgens (mindestens 7-8 Stunden wirken) lassen und auswaschen. Ich mach es so und bin seit dem beschwerdefrei.


Mfg.
GencKadir92
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 33
Registriert: 03.08.2012, 22:08


Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste