Hallo zusammen

Deine persönliche SE Geschichte

Hallo zusammen

Beitragvon StettnerHans » 28.04.2008, 15:34

Hallo,

ich leide seit einigen Monaten auch unter SE. Angefangen hat es hinter den Ohren, dann kam der Genitalbereich und nach und nach Kopfhaut, Anus und Bauchnabel..

Ich bin auf der suche nach der Ursache, früher hatte ich solche Beschwerden nicht. Außer etwas Akne war meine haut total ok.
Irgendwann bin ich wegen der Akne dann mal zum Hautarzt gegangen. Der verschrieb mir Ichthoseptal und einmalig das Antibiotikum Minoclir.

Dann einige Zeit später (weiß nicht mehr genau) ging es mit dem Ekzem hinter den Ohren los.


Ich bin wohl etwas Hypochondrisch veranlagt aber habe da derzeit eine kranke Theorie:

Ich habe gelesen, dass Darmpilz auch mit als Auslöser für SE gilt. Könnte es rein theretisch sein, dass durch die Minoclir-Behandlung zu einer Darmpilzinfektion gekommen ist? Habe mehr oder weniger öfter Blähungen und Juckreiz am Anus, den ich bisher auf das Ekzem schob.

Leider habe ich eine sehr große Scham, sodass ich dem neuen hautarzt nur von Kopf und Genitalbereich (scham durch urologen schon abgelegt) erzählt habe.

Was meint ihr, wie ich weiter vorgehen soll? Soll ich mir bez. Darm keine weiteren Gedanken machen oder das mal in Erwägung ziehen. Gibt es Pilztests für zu Hause? Wohl eher kaum..

Danke.
StettnerHans
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2008, 15:26

Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast