hallo

Deine persönliche SE Geschichte

hallo

Beitragvon odioso » 20.07.2008, 08:09

Also ich "leide" seit ich 12 bin an SE, nach x Fehldiagnosen und hunderten von Mittelchen die nichts brachten bin ich nun hier.
Ich habe so gut wie immer Probleme mit der Kofphaut. Jucken, Enzündungen und Schuppen. Manchmal im Gesicht und auf der Brust.
Was mir einigermassen hilft ist das Shampoo von Neutrogena T/Gel verstärkt. Es löst das Problem nicht, aber ich kann sei 2 Jahren einigermassen
damit leben. Zumindest fallen mir die Haare wegen der Entzündungen nicht mehr so aus.

Folgende Mittel benutze ich: T/Gel verstärkt für die Kopfhaut (ca. alle 3 Tage wenn es unerträglich wird).
-Nicht täglich die Kopfhaut waschen, damit sich die Kopfhaut beruhigt (war anfangs schwer auszuhalten).
-wenn das Gesicht und Brust befallen ist, desinfiziere ich mit Alkohol oder Salzwasser. Das hilft.

Lebensmittel haben keinen Einfluss auf SE bei mir.
Stress, Schlafmangel, Zigarettenrauch etc. verstärken das SE.

Nervig ist es auch, wenn ich Motorrad fahren will. Meine Kopfhaut mag keine Helme.

That's it.
odioso
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.07.2008, 23:01

Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast