hallo schreckliche fotos

Deine persönliche SE Geschichte

Re: hallo schreckliche fotos

Beitragvon Neru » 10.04.2016, 10:25

Lieber unwichtig,

was du beschreibst, kenn ich nur allzugut. Ich habe verschiedene Dinge ausprobiert und wie durch ein Wunder für eine Weile oft eine glatte, gute Haut bekommen.

Sonnencreme funktioniert bei mir genau so: Auftragen, die Haut ist ein, zwei Tage nahezu perfekt und dann geht's los. Die Hautärztin erklärte mir, daß das so ziemlich das Schlimmste ist, was man einer SE-Haut antun kann. Fetthaltige Cremes, die die Hautporen verstopfen, führen zu einer anfänglichen Verbesserung, dann aber kehrt sich der Effekt um. Nennt sich "Okklusion", also Verstopfung.

Mein persönliches Waterloo war Vaseline. Absolut rein, nichts sonst drin, keine Duftstoffe, nichts. Nur Fett. Mann, was war ich glücklich, als die Haut glatt und weiß wurde - bis zum nächsten Morgen. Insofern weiß ich: Fetthaltige Cremes funktionieren bei mir nicht. :(

Leider kann ich nicht mehr dazu sagen, ich ... bin ziemlich verzweifelt.
Neru
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.04.2016, 16:36

Vorherige

Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste