Hallo, schön euch gefunden zu haben

Deine persönliche SE Geschichte

Hallo, schön euch gefunden zu haben

Beitragvon Litus » 25.06.2010, 22:20

Wie ich schon sagte:
Hallo und schön euch gefunden zu haben.

Ich leide seit über 15 Jahren an SE. Mal stärker, mal schwächer. Meine betroffenen Bereiche sind im Moment die Bereiche um die Nasenflügeln, die Kopfhaut und eine Stelle auf dem Brustbein (nebenbei: bin ein Mann.)
Während der Wintermonate hatte ich fast vollkommen Ruhe vor dem Ekzem, aber jetzt in den letzten Tagen schlägt es wieder stärker zu. Das wundert mich etwas, da ich immer dachte, es wäre im Winter stärker und im Sommer schwächer...

Für die Nasenflügel benutze ich, bei akuten Problemen, Advantan Creme und wenn es dann etwas besser ist Nizoral. (Hoffe, ich habe die jetzt nicht verwechselt.)
Meine Haare muss ich jeden morgen waschen, dass habe ich bis jetzt mit Sebamed Everyday Shampoo gemacht, aber zufrieden bin ich damit nicht. Heute morgen habe ich die Haare mit Selsun gewaschen, da ich wieder viele kleine rote, juckende Stellen auf dem Kopf habe.
Was würdet ihr mir als tägliches Shampoo für die Haarwäsche empfehlen? Gibt es da ein Produkt, dass etwas Hilfe verspricht?
Gegen die rote schuppige Stelle auf der Brust hilft bei mir - fast- nur eines: Brust rassieren. Nach 1 -2 Tagen ist die Stelle dann vollkommen abgeklungen, nur geht es nach 3 Wochen wieder los, sobald die Haare stark genug nachgewachsen sind.
Ich werde mich jetzt noch weiter hier durchs Forum lesen, wirklich schade, dass man es so schwer findet.
Könnte man es nicht irgendwo - wikipedia o.ä. - verlinken?
Ich danke euch schon mal für eure Antworten.
Litus
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.06.2010, 21:41

Re: Hallo, schön euch gefunden zu haben

Beitragvon Jonas » 25.07.2010, 23:23

Hallo Litus und willkommen im Forum,

bin momentan leider nicht so oft im Forum unterwegs, daher die etwas verspätete Begrüßung ;)
Ich möchte kurz deine Fragen beantworten:

Anscheinend kommt deine Kopfhaut mit den Shampoos nicht wirklich klar. Viele hier im benutzen Head & Shoulders, was auch schon länger mein tägliches Shampoo ist.

Das mit wikipedia funktioniert leider nicht, Links zu Foren sind auf wikipedia.de generell nicht erwünscht. Aber alle Forenuser können natürlich mithelfen seborrhoisches-ekzem.de bekannter zu machen, z.B. einfach weitersagen, einen Link auf eure Hompage setzen, die Seite in ein Verzeichnis eintragen, etc.. :)

Gruß
Jonas
Benutzeravatar
Jonas
Admin
Admin
 
Beiträge: 146
Registriert: 12.03.2007, 22:36
Wohnort: nähe Stuttgart

Re: Hallo, schön euch gefunden zu haben

Beitragvon Fix-It » 13.08.2010, 19:52

SE auf der Brust....was bei mir geholfen hat, war Babypuder...ich habe mir mal versuchsweise morgens und abends etwas Babypuder auf die SE Stelle auf der Brust getan...und dadurch blieb die Stelle schoen trocken. Habe seit dem nie wieder SE auf der Brust (Brustrinne) gehabt...jetzt nehme ich das Babypuder nur noch 3 oder 4 mal die Woche...reicht auch. Wenn ich s aber ganz sein lasse, wird die Stelle wieder geroetet...
Fix-It
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.08.2010, 19:43


Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste