22 Jahre und SE

Deine persönliche SE Geschichte

22 Jahre und SE

Beitragvon lordquaas » 09.08.2011, 18:14

Hallo.

Da ich in letzter Zeit hier schon viel gelesen habe, wollte ich nun meine eigene
"Leidensgeschichte" aufschreiben in der Hoffnung, dasss mir vielleicht ein paar nützliche
tips geben kann.

Also angefangen hat alles im jungen alter , als ich durch Farbstoffe(Smarties und so geschichten)
Neurodermitis in den Kniekehlen und Gelenken bekam.Das ging dann mit der Zeit aber auch wieder weg.

Die nächste Aktion wart dann eine schwere Akne während der Pubertät ,die ich mit einer Aknenormin therapie
in den Griff bekommen habe. Ich habe überhaupt keinerlei pickel mehr und eigentlich eine reine und helle haut.

Seit ca. anfang letzten Jahres hatte ich dann erst eine stark schuppende kopfhaut(mittlerweile auch gar nicht mehr) und das ganze verlagerte sich immer mehr ins gesicht. Erst ganz leicht um den Mund rum und mit der zeit wurde es immer schlechter.
Am anfang hatte ich starkes jucken in beiden nasenfalten um den mund und die haut schuppte sich regelmäßig. Momentan juckt die Haut eigentlich gar nicht mehr,allerdings sind die bereiche auf den wangen und um den mund sehr trocken und gerötet.Am schlimmsten ist das ganze aber im bereich der augenbrauen.
Die Haut ist extrem trocken und ich kann nicht mal die augenbrauen hochziehen.Teilweise fängt das ganze sogar leicht an zu bluten. Und an der oberlippe habe ich noch eine gelblich schuppende stelle.

Nun zu meinen bisherigen behandlungsversuchen:

Ich bin natürlich von hautarzt zu hautarzt gelaufen,die mir immer ein anderes kortison präperat verschrieben oder eine zusammen gemixte apothekencreme verordnet haben.Alles ohne erfolg.

Dann habe ich letztens beim heilpraktiker eine phönix entgifung (http://www.gesund-heilfasten.de/phoenix_entgiftung.html) angetreten, die alles nur noch schlimmer gemacht hat.Plötzlich war mein kompletter kopf rot und mir gings allgemein immer schlechter.Dass ganze dann wieder nach einer woche abgebrochen.

An feuchtigkeitscremes habe ich auch eine große palette durch( will gar nicht wissen wie viel geld das war) und bin wirklich komplett planlos was ich noch machen soll.
Ich ernähre mich gesund(keine süßigkeiten,viel trinken,ausgewogene ernährung) mache sport und bin ansonsten auch ein sehr positiver mensch.Aber das macht mich alles irgendwie auf lange sicht fertig.
Soweit wars das erstmal und ich würde mich über jede antwort oder tip freuen.
Noch ein paar fragen:

Hat jemand erfahrungen mit dem apfel essig gemacht?
Wie lange sollte man eine creme benutzen bis man merkt,ob sie hilft oder nicht?
Gibt es hier jemanden, der das ganze komplett ausgeheilt hat?

Grüße!
lordquaas
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.08.2011, 17:37

Re: 22 Jahre und SE

Beitragvon TheSituation » 21.08.2011, 01:20

Hi,

Also zu dem Apfelessig gibt es hier im Forum auch einen Thread der sich "Was mir geholfen hat.." oder so ähnlich nennt.
Laut diesem Thread hat der Apfelessig vielen Leuten hier geholfen. Bei vielen hat es allerdings ca. 4 Wochen gedauert bis der Apfelessig das SE bekämpft hat.
Bei mir selbst hat er nicht das wahre Wunder vollbracht, was glaube ich daran liegt, dass ich das SE in den Bereichen der Mundwinkel habe, die ständig in Bewegung sind.

Eine Creme sollte man mindestens 6 Wochen benutzen um zu sehen ob sie wirkt oder ob nicht. Jedoch würde ich sie schon noch einer Woche absetzen wenn die Creme das ganze nur verschlimmert.

Komplett ausgeheilt hat es glaube ich noch niemand. Es gibt jedoch einige hier, die davon berichtet haben, dass sie durch eine Ernährungsumstellung das SE in den Griff bekommen hätten. Auch sollen viele Leute, die Apfelessig verwenden symptomfrei sein.
Es gibt auch noch andere Methoden die das SE bei vielen Menschen auf lange Sicht haben vergessen lassen. Du solltest dich mal hier im Forum einlesen. Es gibt sicher einige Beiträge die dir helfen können.
TheSituation
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: 06.04.2011, 20:06


Zurück zu Betroffene stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast